Dezember 25, 2019

Zwei Alben und zwei Todesfälle - Der Jahresrückblick 2019

Neil Young hat im zurückliegenden Jahr 2019 gleich zwei schmerzliche Verluste hinnehmen müssen: Am 1. Januar starb seine Ex-Frau Pegi Young. Mit der Mutter seiner Kinder Ben und Amber war er 36 Jahre verheiratet. Noch viel länger war seine Zusammenarbeit mit Manager Elliot Roberts, der ihm über 50 Jahre zur Seite stand. Roberts starb überraschend im Juni.

Trotz dieser Schicksalsschläge lieferte Neil Young auch 2019 ein enormes Arbeitspensum ab. Neben einem Sachbuch über Audiotechnik gab es gleich zwei Alben - das überraschend ausgegrabene Archivalbum "Tuscloosa" und das neue Studioalbum "COLORADO" mit "Crazy Horse". Auf dem Jahresprogramm standen außerdem Live-Shows in den USA und Kanada mit "Promise of the Real", "Crazy Horse" und solo sowie eine Europatour einschließlich vier Konzerten in Deutschland. Nur die für den Herbst geplante Tour mit "Crazy Horse" wurde wegen des Todes von Manager Roberts abgesagt.

Daneben bastelte Neil Young noch kräftig am Ausbau seines Archives im Internet. Dort tritt er mit Artikeln in seiner Online-Zeitung und durch Antworten auf Leserbriefe auch immer stärker mit seinen Fans in direkten Kontakt. Zahlreiche Album- und Filmprojekte, an denen Young und sein Archivteam 2019 gearbeitet haben, sollen im neuen Jahr online gehen oder als CD und Vinyl im Handel erscheinen.

Rusted Moon hat Neil Youngs Aktivitäten in 2019 wieder intensiv begleitet und darüber berichtet, Zum Nachlesen hier eine Rückschau auf das abgelaufene Jahr. [Weiter: Das Neil Young-Jahr 2019 im Rückblick ...]


 Januar 

Pegi Young
Pegi Young stirbt mit 66 Jahren
Neil Young Ehefrau von 1978-2014 verliert Kampf gegen den Krebs

Neil Young kommt im Juni und Juli nach Deutschland
Tourankündigung zu Jahresbeginn

Tourstart in Milwaukee mit 2 neuen Songs
Die Solotour startet mit neuem Material

Nächstes Archivalbum mit 'Stray Gators' statt 'Crazy Horse'
Neil Young entdeckt einen Livemitschnitt von 1973 und macht ein Album draus

Nach 50 Jahren: 'Running Dry' zum ersten Mal live gespielt
Eine Live-Premiere nach einem halben Jahrhundert


 Februar 

Neil Young & Crazy Horse 2019 Winnipeg
Neil Young & Crazy Horse - Heute auch 2. Show als Livestream
Beide Konzerte mit "Crazy Horse" live im Internet

Die Termine der 4 deutschen Neil Young-Konzerte 2019
Dresden, Berlin, Mannheim und München sind die Gewinner


 März 
Wegen "Tuscaloosa" wird das Boxset nach hinten geschoben


Kein Aprilscherz: Ein neues Crazy Horse-Album ist in Arbeit

Von Pono zu Xstream - Neil Young mit neuem Buch
Neil Young hat ein Buch für Audiophile geschrieben

Archivalbum 'Tuscaloosa' erscheint am 7. Juni
Der Termin für das erste Album des Jahres steht fest

Crazy Horse-Album ist fertig - Release und Tour im Frühherbst
Das zweite Album soll im Herbst herauskommen und mit Tour vermarktet werden


 Mai 

Solo-Show in Vancouver mit vier neuen Songs
Neue Solokonzerte mit weiteren neuen Songs

Crazy Horse-Album 'Pink Moon' erscheint im September
Das zweite Album erhält einen Titel und einen Termin

Neil Youngs Archiv jetzt auch als App für Android
Mit reichlich Verspätung kommen die Archives auf die meisten Mobiltelefone


 Juni 
Elliot Roberts

Großes Special: Alles über 'Tuscaloosa'
Album Nummer 1 erscheint im Handel

Neil Youngs Manager Elliot Roberts ist tot
Schock: Manager-Legende stirbt überraschend mit 76 Jahren

Pearl Jam-Reminiszenz zum Tourauftakt in Dänemark
Trotz des Todes von Manager Elliot Roberts startet die Europatour 2019


 Juli 

'Powderfinger' als Doppelpack in Dresden
Zwei Mal den gleichen Song beim ersten Konzert in Deutschland

Furioses Konzert in Berlin: 'Old Black' endet als Krückstock
Neil Young & Promise of the Real rocken die Waldbühne
Neil Young, Bob Dylan, 2019

Neil Young: Ich liebe Deutschland!
Sauber und nachhaltig - Liebeserklärung an Deutschland

Video: Neil Young und Bob Dylan gemeinam auf der Bühne
Zwei Legenden spielen in Irland zusammen einen Song 

'Crazy Horse'-Album 'Pink Moon' heißt jetzt 'COLORADO'
Album Nummer 2 bekommt einen neuen Namen



 August 

Neil Young: Nächste Tour erst 2020 - Vorrang für Filmprojekte
Schade: Die geplante Herbsttour mit "Crazy Horse" wird abgesagt

Monsanto-Geheimdienst überwachte auch Neil Young
Dokumente belegen, wie der Konzern Kritiker überwachte und Meinungen beeinflusste


 September 

'New Mama' nach 42 Jahren bei 'Harvest Moon'
Seltene Songperle beim vorletzten Auftritt 2019

8 Songs zum Jahresabschluss bei Farm Aid 2019
Neil Young rockt mit "Promise of the Real" beim letzte Auftritt 2019


 Oktober 

Neues Buch mit Kunst über Neil Young
Belgier legt Sammlung von Zeichnungen, Gemälden, Karikaturen vor

Neil Young nimmt amerikanische Staatsbürgerschaft an
Um bei den Wahlen gegen Präsident Trump stimmen zu können

Großes Special zu Neil Young & Crazy Horse 'COLORADO'
Album Nummer 2 erscheint im Handel 


Neil Young kündigt Release der 1975 gecancelten Albumlegende an 


0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.