April 08, 2019

Neil Young & Crazy Horse mit 11 neuen Songs im Studio

Neil Young & Crazy Horse - Album 2019Neil Young schürt die Hoffnung auf ein neues Album mit "Crazy Horse" - 50 Jahre nach Erscheinen des ersten Albums im Jahr 1969. In einer Antwort auf einen Leserbrief an seine Archivseite, in dem nach den Veröffentlichungen in diesem Jahr gefragt wird, schreibt er:
"Crazy Horse ist dabei, das Studio zu betreten mit 11 neuen [Songs]"
Damit bestätigen sich frühere Hinweise auf ein weiteres Album mit der legendären Backingband, Das letzte Album "Psychedelic Pill" stammt aus dem Jahr 2012. Bereits vor zwei Wochen hatte Neil Young - ebenfalls als Antwort auf einen Leserbrief - von dem Projekt gesprochen. Damals hieß es, es gäbe eine große Chance auf ein neues Album mit "Crazy Horse"  und er habe dafür bereits fünf Song geschrieben. Allerdings habe er keine endgültigen Pläne. Die scheinen sich nun konkretisiert zu haben.

Die neuen Albumpläne könnten auch mit der kürzlichen Ankündigung Neil Youngs zusammenhängen, sein Management prüfe derzeit zehn weitere Termine für Konzerte mit "Crazy Horse". Dabei wurden auch mögliche Shows in Europa im Spätsommer angedeutet. Nicht bekannt ist, ob Gitarrist "Poncho" Sampedro bei den Studioaufnahmen wieder mit an Bord ist, oder wie bei den Konzerten 2018/2019 durch Nils Lofgren ersetzt wird

Ähnliche Artikel:
  1. Wie Neil Young Nils Lofgren zu 'Crazy Horse' zurückholte
  2. Neil Young kündigt "Ragged Glory II" als Doppelalbum an
  3. Vor 45 Jahren: Not Everybody Knows This Is ... Robin Lane

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.