März 08, 2020

Coronavirus: Tour mit Crazy Horse in der Warteschleife

Neil Young & Crazy Horse - Barn Tour Coronavirus
Die "Barn Tour 2020" mit "Crazy Horse" steht wieder auf der Kippe. Nachdem Neil Young noch kürzlich den Start ankündigte und notfalls einzelne Shows nachholen wollte, die wegen des Coronavirus  abgesagt werden müssen,  deutet sich nun doch ein Rückzieher an.

"Wir schauen auf diese unsichere Welt mit unserer fertig gebuchten Crazy Horse Barn Tour, bereit, die erste Etappe anzukündigen", schreibt der 74-jährige Musiker auf seiner Webseite. Die Idee, die Tour anzukündigen und Tickets in den Verkauf zu geben, müsse nun aber in Frage gestellt und durchdacht werden.

"Das Letzte, was wir wollen, ist, Menschen zu gefährden, vor allem unser älteres Publikum. Niemand will in dieser Pandemie krank werden", so Young weiter. "Wir warten also gemeinsam und beobachten, wie es weiter geht, wie lange es dauern wird und wie viele Menschen und Tiere unseres Planeten noch betroffen sein werden."

Ähnliche Artikel:
  1. "Können es kaum abwarten" - Barn Tour startet trotz Virus
  2. Coronavirus könnte Barn Tour mit Crazy Horse verzögern
  3. Neil Young kündigt 'Crazy Horse Barn Tour' an

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.