Februar 02, 2018

Neil Young kündigt Soundtrack-Album zum Film 'Paradox' an

Neil Young - Paradox - Poster
Neil Young hat auf seiner News-Seite "NYA Times-Contarian" in den Online-Archiven das Filmplakat zum Western-Musical "Paradox" enthüllt (links, Klick zum Vergrößern). Außerdem kündigte der Musiker die Veröffentlichung eines dazugehöriges Soundtrack-Albums an. Weitere Nachrichten und Information zum Release sollen folgen.

Über die für den Film verwendeten Songs ist noch nichts bekannt. Auf der Timeline in den Archiven sind aber für den 31. Januar und 2. Februar 2017 die Aufnahmesessions von vier nicht näher bezeichneten "Soundtracks" verzeichnet, die sehr wahrscheinlich für den Film aufgenommen wurden.

Der Film (Drehbuch und Regie Daryl Hannah) hat im März beim SXSW Film Festival in Austin  Weltpremiere. Für den gleichen Monat hat Neil Young auch die Veröffentlichung des Archivalbums "Roxy: Tonight’s the Night Live" mit Aufnahmen von 1973 angekündigt. Der mit "Promise of the Real" eingespielte Film-Soundtrack wird deshalb vermutlich erst später im Jahr erscheinen. Auch die mögliche Verwertung des Films im Kino, TV, DVD oder als Stream nach der Premiere in Austin ist derzeit unklar. 

Ähnliche Artikel:
  1. Paradox: Neil Young spielt in Daryl Hannahs Western-Musical
  2. Unveröffentlichtes 1973er Album "Roxy Live" in Arbeit
  3. Neil Young verschiebt Tour auf Ende 2018 und baut Archiv aus

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen