November 17, 2020

Neues Feature: Konzertmitschnitte auf der Archivseite

NYA Timeline Performance
Neil Young hat seiner Archiv-Webseite jetzt ein brandneues Feature spendiert: Die sogenannte "Performance Timeline". Dahinter verbergen sich Live-Mitschnitte von Konzerten aus allen Phasen seiner 50-jährigen Karriere. Die einzelnen Shows können als Stream abgerufen werden. Zum Start des neuen Services, der allerdings nur zahlenden Abonnenten der "NY Archives" offensteht, hat der Musiker erst einmal fünf Konzerte auf der Timeline der Archivseite eingestellt: 

- Paris, 11. August 1989, Europatour
- Stockholm, 3. Juli 2001, Europatour mit Crazy Horse
- Kelowna, 22. April 2009, Continental Tour
- Hunter Valley, 9. März 2013, Alchemy Tour 
- Dublin, 7. Juni 2016, Rebel Content Tour

NYA Timeline Performance
Die Auswahl der fünf Shows geht auf Wünsche von Abonnenten zurück, deren Anmerkungen und Erinnerungen auf einer Extraseite abrufbar sind. Künftig wird die "Performance Timeline" dann Teil der neuen Abo-Stufe "Rust". Abonnenten mit "Rust"-Status können dann Wünsche für weitere Mitschnitte an Neil Young richten, der dann prüft, ob Mitschnitte existieren und Show samt Erinnerungen dann einstellen lässt. Die neuen Abomodelle samt Preisen sollen demnächst vorgestellt werden.

Bei den Mitschnitten handelt es sich um Aufnahmen von Youngs eigenem Team. Sie liegen qualitativ deutlich über den üblicherweise zirkulierenden Mitschnitten aus dem Zuschauerraum. Zu den Konzerten, die auf der Timeline mit einem kleinen Symbol in der Tourneezeile gekennzeichnet sind, gibt es eine Übersicht mit Setlist und Angaben zu Ort und Datum. Die Songs der Shows sind nicht einzeln anwählbar. Das Konzert wird jeweils als Ganzes in 320 Kbs MP3-Quaität gestreamt. Über das Player-Window ist aber ein grobes Springen innerhalb der Aufnahme möglich.

Ähnliche Artikel:
  1. Neues Feature: Neil Young streamt seine alten Konzerte
  2. 'Homefires' - Zweites offizielles Video der Archives Vol. II
  3. Bootleg-Serie mit "The Bottom Line' und 'Ducks' im April

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.