Oktober 20, 2020

Archiv-Video mit unveröffentlichtem Song und Fotomaterial

Neil Young hat jetzt ein erstes offizielles Video mit einem bislang unveröffent­lichen Song aus den kommen­den "NY Archives Vol. II (1972-1976)" ins Netzt gestellt. "Come Along And Say You Will" wurde am 15. Dezember 1972 mit den "Stray Gators" während der Proben für die "Time Fades Away"-Tour auf der Broken Arrow Ranch aufgenommen.

Der Song stand auf der Tour einige Male auf der Setlist, schaffte es dann aber nicht auf das 1973 erschienen "Time Fades Away"-Livealbum und wurde danach auch nie wieder live gespielt. Neben Young (Gitarre, Gesang) sind Ben Keith (Pedal Steel, Gesang), Tim Drummond (Bass) und Kenny Buttrey (Drums) zu hören, Produzent war Elliot Mazer.

Außer dem unveröffentlichten Song präsentiert das Video auch einige bisher unbekannte Fotos aus der Zeit der Aufnahme. So sieht man Neil Young beim Ausbau des Studios auf der Ranch, bei Proben mit der Gibson Flying V-Gitarre, die auf der folgenden Tour seine "Old Black" ersetzte. Auch der Entwurf einer Tracklist für ein nicht realisiertes Studioalbeum mit Aufnahmen dieser Sessions ist kurz zu sehen und liefert einen ersten Eindruck vom Dokumentationsmaterial, das zusammen mit der zweiten Archiv-Ausgabe veröffentlich wird.

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young Archives Vol. II 1972-1976 Tracklist enthüllt
  2. "Flying on the V was wrong" - Neil Youngs Fehlgriff von 1973
  3. Video: Neil Youngs Time Fades Away Verstärker von 1973

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.