November 15, 2019

Rästelraten um 'Mountaintop' - Filmstart in Europa gecancelt?

Neil Young - Mountaintop
Über den für den 18. November in Europa angekündigten Kinostart der Filmdokumentation 'Mountaintop" herrscht weiter Unklarheit. Der Film über die Arbeit von Neil Young und "Crazy Horse" am Album "COLORADO" sollte nach dem Einsatz in über 100 nordamerikanischen Kinos eigentlich am kommenden Montag im Rest der Welt gezeigt werden. Drei Tage vor dem angekündigten Termin sind allerdings immer noch keine Kinos bekannt, die den Streifen zeigen. Auf der offiziellen Webseite zu "Mountaintop", über die auch der Ticketverkauf kaufen soll, sind weiterhin nur die alten Nordamerika-Termine vom 22. Oktober gelistet.

Offizielle Erklärungen sind bislang weder von Neil Young noch von der Verleihfirma "Abramorama" zu bekommen. Es dürfte aber sehr unwahrscheinlich sein, dass "Mountaintop" tatsächlich noch wie vorgesehen am 18. November in europäischen Kinos auftaucht.

Neil Young hat offenbar seine Pläne wieder einmal geändert. In mehren Antworten auf Leserbriefe an seine Archivseite kündigte kürzlich einen zweiten Vorführtag in den USA an. Ab Dezember soll der Film dann auf der Archivseite als Stream zu sehen sein - anstelle einer ursprünglich geplanten DVD- und Bluray-Verkaufsversion. Da die europäischen Kinobetreiber laut Neil Young ein Streaming frühestens zwei Wochen nach einer Kinoauswertung zuließen, bliebe für einen Starttermin auch kaum noch Luft.

Ähnliche Artikel:

  1. "Mountaintop" am 22. Oktober und 18. November im Kino
  2. Alle 11 Songs von 'COLORADO" deutsch übersetzt
  3. Großes Special zu Neil Young & Crazy Horse 'COLORADO'

Kommentare :

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.