Samstag, 25. Juni 2016

'Tonight's The Night' & 'Helpless' zur Halbzeit in Antwerpen

"Neil Young", Antwerpen, 2016
Halbzeit bei der Rebel Content Tour 2016. Show Nummer 13 von 26 fand am Freitagabend in Antwerpen statt. Im Sportpaleis spielten Neil Young + Promise of the Real mit 27 Songs das bislang längste Set der Tour. Es gab auch wieder zwei Song-Premieren (vollständige Setlist rechts im Radar).

Erstmals auf der Europatour stand "Helpless" im Solo-Set. Den Songklassiker hatten Neil Young + Promise of the Real zuletzt im Oktober in den USA gespielt. Zum allerersten Mal war in Antwerpen "Tonight's The Night" in der Setlist der Band. Den Titelsong des gleichnamigen Albums von 1975 hatte Neil Young letztmalig 2014 auf der Europatour mit "Crazy Horse" im Programm. Mit den beiden Premieren in Antwerpen erhöht sich die Zahl der einzelnen Songs der Tour auf 54. 

Die Rebel Content Tour macht jetzt eine Pause von einer Woche, in der sich Neil Young vermutlich der Promotion des neuen Albums "EARTH" widmen wird, das heute erschienen ist. Am 1. Juli startet dann die zweite Hälfte der Tour beim Roskilde Festival in Dänemark. Alle Tourneetermine in der Übersicht hier im Rusted-Moon-Tourkalender. Alle Auftrittsorte der Tour, Anreisehinweise, Rustfeste und Tipps fürs Sightseeing hier auf der großen Tourneelandkarte

Ähnliche Artikel:
  1. 'Tonight's The Night' mit Frauenstimme
  2. Nicht bühnenreif: Alle Songs, die Neil Young nie live spielte
  3. Infografik: Erste Tournee-Statistik nach 5 Shows

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen