Sonntag, 15. Mai 2016

Neils Rebel Content Dorf auch bei Konzerten in Deutschland

"Neil's Village"
Neil's Village in Red Rocks
Neil Young wird auch auf den Stationen der kommenden Europatour ein sogenanntes "Neil's Village" aufbauen. Bei der Rebel Content Tour in den USA hatte er Umwelt- und Bürgerrechtsaktivisten die Gelegenheit gegeben, in diesem Zeltdorf über Themen wie Gen-Food, Biolandwirtschaft oder Konzernlobbyismus zu informieren.

Für die Europatour mit Promise of the Real wird Neil Young dazu mit der Organisation "Beyond GM" kooperieren, die sich in Großbritannien mit Kampagnen und Initiativen gegen Gentechnik engagiert. "Beyond GM" wird bei den Konzerten in Irland und Großbritannien die Zelte in "Neil's Village" managen und bei den Konzerten im restlichen Europa die Koordinierung übernehmen. Dort arbeitet man dann jeweils mit örtlichen Aktivisten und Organisationen zusammen.

Monsanto, Bayer, BASF
Für die beiden Konzerte in Deutschland in Berlin und Leipzig steht derzeit die Teilnahme des "Gen-ethische Netzwerks" mit Sitz in Berlin fest. Der eingetragene Verein wurde nach eigenen Angaben 1986 von kritischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Journalisten, Tierärztinnen, Medizinern, PolitikerInnen und anderen an der Gentechnik Interessierten gegründet, um Informationen und Kontakte zum Thema Gentechnologie und Fortpflanzungsmedizin zu vermitteln. Das Netzwerk gibt auch seit 25 Jahren den Gen-ethischen Informationsdienst (GID) heraus.

Auf die deutschen Gentechnik-Aktivisten wird möglicherweise besonderes viel Arbeit in "Neil's Village" zukommen. Das Monsanto-Thema erhält hierzulande durch Pläne der deutschen Chemiekonzerne Bayer und BASF brisante Aktualität. Die beiden Unternehmen sollen nämlich nach Informationen der Wirtschaftspresse den Kauf von Monsanto planen. Angeblich werde gerade an einem Übernahmeangebot für den amerikanischen Agrarkonzern gefeilt. Gut möglich also, dass Neil Young im Juli seinen Song "Monsanto Years" in "Monsanto Jahre" eindeutschen muss.

Ähnliche Artikel:
  1. Die Monsanto Years-Feindesliste, Folge 4: Monsanto
  2. Video: Ein Blick hinter die Kulissen der Rebel Contet Tour
  3. Neil Young im Juli 2016 wieder in der Berliner Waldbühne

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen