Samstag, 28. Januar 2012

Neues Album mit "Crazy Horse" rückt näher

Bilder des Videostreams
Auf Neil Youngs offizieller Internetseite ist seit heute der knapp 38-minütige Stream einer Aufnahme mit "Crazy Horse" eingestellt. Während eine Kamerafahrt das Studio mitsamt Equipment in tollen Detaillaufnahmen abschwenkt, ist ein Jam mit den Titeln "Fuckin' Up" and "Cortez The Killer" zu hören.

Von wann die Aufnahmen sind und wo sie genau entstanden, wird nicht verraten. Im Netz wird spekuliert, dass sie aus der Toast-Session  aus dem Jahr 2000 stammen. Damit würde die seit Jahren angekündigte und immer wieder verschobene Veröffentlichung dieses Album näher rücken.

Ähnliche Artikel:
  1. Galoppierende Gerüchte
  2. In the Crystal Ball - Ein Ausblick auf 2012
  3. Versicherung verklagt Neil Young wegen LincVolt Feuer

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen