Juli 20, 2021

Farm Aid 2021 angekündigt - Neil Young wieder live

Farm Aid 2021
Nach der pandemiebedingten Zwangspause im letzten Jahr findet Farm Aid 2021 wieder live vor Publikum statt. Das von Neil Young und Willie Nelson 1985 gegründete Benefizkonzert zur Unterstützung bäuerlicher Fami­lien­be­trie wird am 25. September in Hartford, Connecticut starten. Das gaben die Veranstalter jetzt bekannt. Veranstaltungsort ist das "Xfinity Theatre", wo Farm Aid bereits 2018 gastierte. 

Das Lineup umfaßt neben Neil Young selbst Willie Nelson & Family, John Mellencamp, Dave Matthews & Tim Reynolds, and Margo Price, Sturgill Simpson, Tyler Childers, Nathaniel Rateliff & The Night Sweats, Bettye LaVette, Jamey Johnson, Lukas Nelson & Promise of the Real, Allison Russell, Particle Kid, Ian Mellencamp.

Für Neil Young endet damit eine zweijährige Bühnenpause. Sein letzter Auftritt war bei Farm Aid 2019. Damals stan er mit "Promise of the Real" auf der Bühne. Ob er sein Live-Comeback diesmal mit "Crazy Horse" bestreitet, ist noch unklar. Mit der Band hatte er erst vor wenigen Wochen ein neues Album in den Rocky Mountains aufgenommen, dessen Veröffentlichung bis Ende des Jahres erwartet wird. Mit "Crazy Horse" war Neil Young zuletzt 2012 bei Farm Aid aufgetreten - damals ebenfalls zunächst unangekündigt und mit einem neuen Album ("Psychedelic Pill") im Gepäck.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.