Mai 20, 2020

UPDATE: 5. Kaminkonzert mit Hühnern, Lamas und Ukulele

Neil Young - Fireside Session #5 Barnyard Edition
Neil Young hat heute sein fünftes Kaminkonzert auf seiner Archivseite online gestellt. Die als "Fireside Session - Barnyard Edition" bezeichnete Folge wurde von Daryl Hannah auf dem Hof vor der Tierscheune des Anwesens in den Rocky Mountains gefilmt. Dabei rückte sie Lamas, Enten, ein Pony und eine Hühnerschar ins Bild, die Neil Youngs acht Songs munter kommentierten - fast wie auf seinem skurrilen Tierstimmenalbum "EARTH".

Passend zum bäuerlichen Ambiente - Neil Young trug eine löchrige Arbeitshose, Flanellhemd und Farmerkappe - hatte er "Homegrown" und zwei Songs vom Album "Harvest" herausgesucht, nachdem er die Session auf der Ukulele mit der Liebeserklärung "Tumbleweed" an seine Ehefrau begann. "Speakin' Out", zuletzt auf dem Archibalbum "Roxy Live" wiederveröffentlicht, gab es als verträumte Gitarren-Instrumentalversion. Ebenso wie "The Ways Of Love" vom Album "Freedom", von dem ein paar Takte über die obligatorische Werbeunterbrechung für den Sponsor Wasser gelegt wurden. Zum Abschluss folgten "Everybody Knows This Is Nowhere" und "War Of Man". Das naheliegende "Ride My Llama" blieb dagegen auch nach 42 Jahren in Schatzkiste.

Mit dem Konzert in mitten der Hühnerschar weckte Neil Young Erinnerungen an seine Kindheit in Kanada. Dort hatte sich der damals 11-Jährige eine Hühnerzucht im elterlichen garten aufgebaut und die Eier in der Nachbarschaft verkauft. Auch sein Sohn Ben betreibt auf der Broken Arrwo-Ranch in Kalifornien eine Hühnerfarm. [Weiter: 3D-Modell der Instrumente ...]




Ähnliche Artikel:
  1. Hier kommt der Eiermann - Neil Young als Hühnerzüchter
  2. Farmer Ben und die Bio-Eier von Georgette
  3. Presse: 'EARTH' is das schrulligste Album aller Zeiten

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.