September 13, 2019

Zweiter COLORADO-Song 'Rainbow Of Colors' als Preview

Neil Young hat jetzt mit "Rainbow Of Colors" den zweiten Song seines neuen "Crazy Horse"-Albums "COLORADO" vorab veröffentlicht. Nach einem exklusiven Preview für Archiv-Abon­nenten steht der Song nun auch frei für alle in Youngs YouTube-Channel (Video links).

Die Öko-Hymne auf ein buntes, multi­kul­tu­relles Amerika ohne Mauern - mit deutlichen Seiten­hieben auf US-Präsident Trump - hatte er bereits zuvor solo und mit "Promise of the Real" live gespielt. In einem Post auf seiner Internetzeitung schreibt Young über den Song:
"Rainbow of Colors ist ein Song über die USA und die ganze Welt. Die Idee dieses Songs ist, dass wir alle zusammen gehören. Uns in Rassen und Farben zu trennen, ist eine alte Idee, deren Zeit vergangen ist.
Mit der Erde unter dem direkten Einfluss des Klimawandels befinden wir uns in einer Krise, in der wir gemeinsam erkennen müssen, dass wir alle eins sind. Unsere Führungskräfte schaffen es nicht, zur Sache zu kommen. Beschäftigt mit ihren eigenen Plänen, sehen sie den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Wir müssen alle eins sein, weil wir alle bedroht sind. Der Klimawandel ist die verbindende Kraft, die wir seit langem brauchen. Jetzt, da er hier ist, müssen wir es nur noch erkennen und aufhören, unsere Brüder und Schwestern anzugreifen und ihnen stattdessen helfen. Wir stecken da alle zusammen drin."
Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young & Crazy Horse COLORADO kommt am 25. Oktober
  2. Neues Crazy Horse-Album: Neil Young klingt wie vor 50 Jahren
  3. Tracklist des neuen 'Crazy Horse'-Albums veröffentlicht

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.