Dezember 15, 2017

Video: Neil Young rappt mit D.R.A.M. am Lagerfeuer

Der in Zusammenarbeit zwischen Neil Young und dem US-Rapper D.R.A.M. entstandene Song "Campfire" (Lagerfeuer) ist heute als Video ins Netz gestellt worden. Das ungewöhnliche Duo steuerte das Werk zum Soundtrack des für Netflix produzierten Films "Bright" bei.

Das Album mit der Filmmusik erscheint heute am 15. Dezember. In "Bright" spielt Will Smith einen Polizisten, der in einer von Menschen, Feen, Elfen und Orks bevölkerten Fantasy-Welt ermittelt.

Neil Young und der in München geborenen D.R.A.M - mit bürgerlichem Namen Shelley Marshaun Massenburg-Smith - hatten den Song in den Shangri La Studios von Produzent Rick Rubin aufgenommen, als Young dort an seinem Album "EARTH" arbeitete. Der Rapper hatte im Gegenzug Backingvokals für Youngs Song "People Want To Hear About Love" eingesungen.
Neil Young & D.R.A.M. - "Campfire"

Ähnliche Artikel:
  1. Chrissie Hynde: Neil ist ein kiffender, liebenswerter Hippie
  2. The Landlord Disaster - Neil Youngs Film-Flop von 1969
  3. Video: Wie Neil Young Meryl Streep Gitarrenunterricht gab

1 Kommentar :

  1. Not a bad excercise :-)
    I hear a connection with 'Carnival' from his latest album with POTR. Neil is always absorbing.

    AntwortenLöschen