August 24, 2017

Amps And Only Amps - Neil Youngs Gitarrenverstärker

Neil Young - Amps And Only Amps
Alle Verstärker Neil Youngs, die je bei ihm auf der Bühne standen, auf einem Bild: Vom allerersten Harmony H305, den er 1961 als Schüler spielte (unten, 2. v.l.), bis zum Magnatone Twilighter Stereo von der letzten Rebel Content Tour (2. Reihe, Mitte).

Ähnliche Artikel:
  1. Acoustic Barn: Neil Youngs Akustikgitarren in einem Video
  2. Video: Neil Young als 15-jähriger an der Rhythmusgitarre
  3. Video: Neil Youngs Time Fades Away Verstärker von 1973

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.