Sonntag, 13. August 2017

Neil Young hat neues Studioalbum fertig

Neil Young Facebook
Neil Young hat am Freitag sein neues Studioalbum mit "Promise of the Real" fertiggestellt. Das teilte der Musiker am Samstag überraschend beiläufig in einem Post auf seiner Facebook-Seite mit: "Gestern, als wir unser neues Album fertigstellten, haben wir es zum ersten Mal abgespielt," schreibt Neil Young und verweist im nächsten Satz dann auf das am 25. August erscheinende neue Album von Lukas Nelson & Promise of  the Real

Dass Neil Young mit seiner jungen Backingband an einem zweiten Studioalbum nach "The Monsanto Years" arbeitet, war schon länger bekannt. Erst vor wenigen Tagen hatte das POTR-Drummer Anthony Logerfo in einem Interview mit dem Magazin "Modern Drummer" bestätigt. Zuletzt hatten Young & POTR die digitale Single "Children Of Destiny" veröffentlicht, die die Band mit einem großen Symphonieorchester aufgenommen hatte. 

Ein Veröffentlichungstermin für das neue Studioalbum ist bislang nicht bekannt. Ein zeitnahes Release erscheint aber eher unwahrscheinlich. Neil Young wird wohl kein Konkurrenzprodukt zum neuen Werk von Lukas Nelson & Promise of the Real auf den Markt bringen wollen. Zudem erscheint Youngs eigenes Archivalbum "Hitchhiker" am 8. September. Ein ausreichender zeitlicher Abstand zu beiden Alben dürfte als sicher gelten. Auch das kürzlich angekündigte Online-Archiv würde durch die Veröffentlichung eines neuen Studioalbums zur Nebensache degradiert. Vielleicht dient der Hinweis auf die Fertigstellung daher auch nur der allgemeinen Beruhigung, dass Neil Young außer den anstehenden Archiveröffentlichungen auch noch neues Material in der Pipeline hat.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen