Dienstag, 6. Oktober 2015

Neil Young in Vancouver: Konzert für die Umwelt



"Honour The Treaties"-Benefizkonzert von Neil Young + Promise of the Real im kanadischen Vancouver. Die einzige kanadische Station auf der aktuellen Tour war der Ersatz für die im Sommer abgesagte Show zugunsten des Athabasca Chipewyan First Nation. Auf einer Pressekonferenz vor der Show kündigte Neil Young nun an, 100.000 Dollar der Einnahmen für die Blue Dot Initiative des kanadischen Umweltaktivisten David Suzuki zu spenden. Auf der Bühne in der riesigen Rogers Arena hatte die Band am vierten Abend der Rebel Content Tour die Setlist nur keicht abgeändert. In Neil Youngs Heimat Kanada gab es diesmal .," Country Home". Mit 20 Songs war die Setlist bislang die kürzeste der laufenden Tour. Weiter geht es morgen Abend in Portland, Oregon.

Ähnliche Artikel:
  1. Die Monsanto Years-Feindesliste, Folge 3: Starbucks
  2. Sleeps With Angels: Vor 20 Jahren starb Kurt Cobain
  3. Neil Young-Tourkalender - Alle Termine in der Übersicht

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen