Dienstag, 4. Februar 2014

Neue Gretsch: Neil Youngs 'White Falcon' als Wanderklampfe

Gretsch Rancher Gitarren
Neue Gretsch (Klick zum Vergrößern)
Neben seiner bekannten schwarzen Gibson "Les Paul" spielt Neil Young schon immer auch elektrische Gitarren der Marke Gretsch. Deren orangefarbenes Modell "6120 Chet Atkins" gehört sogar seit nunmehr 50 Jahren zu seinen bevorzugten Instrumenten. Bekannt wurde Neil Young auch durch seine Gretsch "White Falcons", von denen er seit 1967 verschiedene Modelle im Einsatz hatte.

Im Produktionsjahr 2014 hat der Hersteller Gretsch jetzt die akustischen Gitarren seiner Rancher-Serie um Modelle erweitert, bei denen Neil-Young-affine Gitarristenherzen höher schlagen: Bei der "Gretsch G5022CWFE Rancher Falcon Jumbo" handelt es sich um eine akustische Version der berühmten "White Falcon", wie sie Neil Young bei Songs wie "Southern Man" einsetzt. Die neue akustische Variante kommt stilecht mit weißer Hochglanzlackierung, Goldhardware sowie "gold-sparkle Binding und Logo. Die Gitarre hat eine massive Fichtendecke und besitzt Pickup und Pre-Amp zur elektrischen Verstärkung. Das wunderschöne Modell ist auch als 12-saitige Variante zu haben.

Neil Young Gretsch
Neil Young mit Gretsch
Den Begriff "wunderschön" wird hingegen nicht jeder gleich auf das Modell "G5034TFT Rancher" anwenden wollen. Diese akustische Variante von Neil Youngs Gretsch "6120 Chet Atkins" sieht mit dem "Fideli'Tron"-Tonabnehmer und dem bei Akustikgitarren eher seltenen Bigsby-Vibrato gewöhnungsbedürftig aus. Den typischen Country-Charme des elektrischen Schwestermodells versprüht die orangefarbene akustische Rancher aber allemal. 

Die neuen Gretsch-Modelle sind bei deutschen Online-Händlern zu Preisen von 539 Euro für die 6-string "White Falcon", 588 Euro für die 12-string Variante und 685 Euro für die Rancher mit Bigsby durchaus erschwinglich.

Ähnliche Artikel:
  1. Deutscher "Powderfinger" für den echten Neil-Young-Sound
  2. Vor 50 Jahren: Neil Youngs Gretsch und der Echo Twin
  3. Neil Youngs "Orange Periode" - Die Gretsch 6120

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen