Freitag, 24. Januar 2014

Neil Youngs Musiksystem PONO kommt am 11. März

Auf diesen Termin musste man lange warten: Neil Young wird sein hochauflösendes Musiksytem PONO am 11. März um 17 Uhr präsentieren. Wie die Veranstalter der Messe "South by Southwest Music Conference and Festival (SXSW)" in Austin, Texas jetzt auf ihrer Webseite mitteilten, hält der Musiker an diesem Tag einen Vortrag im Rahmen der SXSW 2014 Music Conference. Darin wird er die Geheimnisse der lange erwarteten - und mehrfach verschobenen - Musikinnovation lüften.

Neil Young hatte bereits am Dienstag während seiner GRAMMY-Ehrung in Los Angeles die SXSW als Start von PONO genannt und von einem neuen Player gesprochen, der wieder für Gänsehaut beim Musikhören sorgen soll. Neben der Hardware, die eine Weiterentwicklung der 2012 bei David Letterman erstmals präsentierten gelben "Toblerone-Schachtel" sein soll, wird auch ein eigener Online-Shop erwartet, der Musik im PONO-Format als Download bereithält. 

Ähnliche Artikel:
  1. PONO auf 2014 verschoben - Meridian nun offizieller Partner
  2. PONO: Mehr Geld, Pegi Young und John Tyson als Direktoren
  3. PONO kommt im Juni - Neil Young kündigt Marktstart an

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen