Dienstag, 4. September 2012

Neil Young: Titelstory und Workshop für Akustiker

Neil Young auf allen Kanälen: Nach Kino, Tour, Album und Buch macht sich der kanadische Musiker zunehmend auch an deutschen Kiosken breit. Nachdem "Gitarre & Bass" seit drei Ausgaben einen Verstärker-Workshop im Heft hat und in der aktuellen Ausgabe 09/2012 den "Ragged Glory"-Klassiker "Love To Burn" analysierte, zieht jetzt auch der Konkurrenzverlag PPVMedien nach. 

Das aktuelle Heft 05/2012 von "Guitar Acoustic" bringt eine Titelstory über Neil Young. Neben einem umfassenden und gut geschriebenen Karriererückblick von Ernst Hofacker gibt es auch zehn kurze Workshop-Schnipsel mit Akustikfassungen einiger Songklassiker, darunter auch "Like A Hurricane" und "Ohio". Im Heft stehen Tabs und Noten, auf der beiliegenden CD gibt es die passenden Tracks zum Üben. Das Heft ist ab sofort im Handel.

Ähnliche Artikel:
  1. "Love To Burn" und die Suche nach dem Kondensator
  2. Neil Young Verstärker-Projekt: Jetzt wird nachgebaut
  3. Neil Young: Ich komme mit Crazy Horse auch nach Europa

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen