Februar 14, 2021

Livealbum 'Alchemy' mit 'Crazy Horse' kommt am 29. Oktober

Neil Young & Crazy Horse - Alchemy Live
Neil Young will im Herbst ein weiteres Archivalbum mit "Craze Horse" herausbringen. "Alchemy" ist ein Livealbum der gleichnamigen Tour in den Jahren 2012 und 2013. Damals war die Band nach fast zehn Jahren Pause wieder auf Tour gegangen. In Nordamerika, Australien, Neuseeland und Europa promoteten sie ihre 2012 erschienen Alben "Americana" und "Psychedelic Pill".

"Alchemy ist für den 29. Oktober 2021 geplant. Es ist eine große Sache, mit vielen Tracks und einem Film. Das letzte Mal mit Poncho in Crazy Horse", kündigte Neil Young jetzt in einer Antwort auf einen Leserbrief an seine Archivseite an.

Die "Alchemy"-Tour war 2013 nach einer Show in Oslo abgebrochen worden, nachdem sich Gitarrist Frank "Poncho" Sampedro auf der Busfahrt nach Schweden seine linke Hand in der Bustür einklemmte. Für die im darauf folgenden Jahr angesetzten Ersatztermine, die zu einer eigenständigen Tour erweitert wurden, fiel dann Bassist Billy Talbot wegen eines Schlaganfalls aus. Er wurde durch Rick Rosas ersetzt, der kurz nach Ende der Tour verstarb. "Poncho" Sampedro hat sich inzwischen auf Hawaii in den Ruhestand verabschiedet. Seit der "Crazy Horse"-Reunion 2018 vertritt ihn Nils Lofgren.

Ähnliche Artikel:
  1. Testbild auf der Brust - Neil Youngs neues Alchemy-Shirt
  2. Schinkenbrot, Ponchos Finger und andere Katastrophen
  3. Wie Neil Young Nils Lofgren zu 'Crazy Horse' zurückholte

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.