Juli 25, 2016

Video: Neil Young spielt 'Tumbleweed' auf der Ukulele


Video oben: Neil Young spielt "Tumbleweed" beim Konzert am 23. Juli auf Burg Clam in Österreich. Das Besondere: Es ist nicht nur die Live-Premiere des Songs vom Album "Storytone". Es ist auch das allererste Mal, dass Neil Young auf der Bühne überhaupt eine Ukulele spielt. Der inzwischen 70-jährige Musiker greift damit zu jenem Instrument, auf dem er 1958 in Kanada als 12-jähriger mit der Musik begann. Damals war es eine billige Plastikukulele, das Instrument von Burg Clam sieht um einiges teurer aus.
Neil Young Ukulele

Ähnliche Artikel:
  1. Video: Neil Youngs allererstes Instrument - die Plastikukulele
  2. Das Rätsel um Neil Youngs erste Plastik-Ukulele
  3. Weihnachten mit Neil Young, Vol. 1: Die Ukulele von 1959

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.