Dienstag, 16. Mai 2017

Kanada ehrt Neil Young im September in der Massey Hall

Neil Young - Massey Hall
Neil Young wird in diesem Jahr in die "Canadian Songwriters Hall of Fame" aufgenommen. Das gaben heute die Veranstalter bekannt. Die Ein­füh­rungs­zeremonie findet am 23. September 2017 in der berühmten Massey Hall in Youngs Geburtsort Toronto statt. Dort gab der Musiker ein paar der bekanntesten Konzerte seiner Karriere.

Selber zur Gitarre greifen muss Neil Young im September aber nicht. Die Preisträger - neben Young noch der Songwriter Bruce Cockburn, die Band Beau Dommage sowie der Franko-Kanadische Komponist Stéphane Venne - werden durch Tributeauftritte geehrt. Zu den Künstlern, die aufspielen, gehören unter anderem Buffy Sainte-Marie, k.d. lang, Randy Bachman und Whitehorse, die alle bereits Coverversionen von Neil Young-Songs aufgenommen haben.

Gut möglich, dass der Geehrte trotz selbst verordnetem Sabbatjahr doch zum Instrument greift und bei der Gala das ein oder andere Duett spielt. Vor allem mit Randy Bachman, Jugendfreund aus Winnipeg, stand Neil Young schon mehrfach gemeinsam auf der Bühne. Die Veranstaltung wird vom Fernsehsender CBC aufgezeichnet und später ausgestrahlt.

Ähnliche Artikel:
  1. Preview: Neil Young spielt Gitarre auf Randy Bachman-Song
  2. Whitehorse covern Winterlong auf Massey Hall Album
  3. "Neil Young and The Squires" - Die ukrainischen Wurzeln

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen