Mittwoch, 26. Oktober 2016

Neil Young: Neues Album "Peace Trail" am 9. Dezember

"Neil Young", "Peace Trail"
Neil Young wird am 2. 9. Dezember ein Studioalbum mit dem Titel "Peace Trail veröffentlichen - aufgenommen ohne seine aktuelle Band “Promise of the Real“. Das teilte Neil Young heute in einer Presseankündigung mit. Das Album mit zehn neuen Songs wird als CD, digitaler Download - und überraschend als Kassette erscheinen. Eine Vinylausgabe folgt im Januar. Vorbesteller erhalten den Titeltrack sofort als Download.

Laut Ankündigung bietet "Peace Trail" zehn neue Songs, die alle seit der Veröffentlichung des Albums EARTH geschrieben und in kurzer Zeit aufgenommen wurden. Sieben der Songs waren kürzlich während der Tour in den USA live präsentiert worden. Neil Young teilt weiter mit, dass sein neues Werk “in erster Linie akustisch“ sei. Es sei zudem “intim und sparsam“ in den Shangri-la Studios von Rick Rubin aufgenommen worden, mit Neil Young an der Gitarre, Jim Keltner am Schlagzeug und Paul Bushnell am Bass. Presseberichten zufolge soll bei einem Song Micah Nelson Backingvocals singen. Das Album hat Neil Young mit John Hanlon produziert, der es auch gemischt hat. [Weiter mit Tracklist und 2017-Tour ...]

Neil Young kündigte offiziell für 2017 eine große Tournee mit "Promise of the Real" an. Nach Australien und Neuseeland geht es im April, nach Japan im Mai, Südamerika folgt im Sommer.

Tracklist "Peace Trail":

01. Peace Trail........................5:31
02. Can’t Stop Workin’.................2:45
03. Indian Givers......................5:40
04. Show Me............................4:03
05. Texas Rangers......................2:30
06. Terrorist Suicide Hang Gliders.....3:17
07. John Oaks..........................5:11
08. My Pledge..........................3:55
09. Glass Accident.....................2:52
10. My New Robot.......................2:34

Laufzeit: 38:18 Minuten


Ähnliche Artikel:
  1. Neil Youngs neue Songs deutsch übersetzt, Teil 1
  2. Neil Youngs neue Songs deutsch übersetzt, Teil 2
  3. Vinyl-Boxset Vol. 3 erscheint am 25. November

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen