Montag, 4. Juli 2016

Show #15: Nichts Neues in Helsinki

"Neil Young", Helsinki, 2016
Zweite von vier Tourstation in Skandinavien: Am Sonntagabend spielten Neil Young + Promise of the Real in der finnischen Hauptstadt Helsinki. In der Hartwall-Arena gab es wieder ein langes Set, dreistündiges mit 25 Songs, einschließlich zweier Zugaben.

Songpremieren gab es auch beim zweiten Konzert der zweiten Tourneehälfte nicht. Die finnischen Fans konnten sich aber immerhin über das erst zum zweiten Mal auf der Europatour gespielte "Cinnamon Girl" freuen (vollständige Setlist rechts im Radar).

Am Dienstag steht im schwedischen Rättvik eine ganz besondere Bühne auf dem Tourneekalender: Im ehemaligen Kalksteinbruch Dalhalla wird die Band quasi unter die Erdoberfläche auftreten. Alle Tournee­termine in der Übersicht hier im Rusted-Moon-Tourkalender. Alle Auf­tritts­orte der Tournee, Anrei­se­hin­weise, Rustfeste und Tipps fürs Rustie-Sightseeing hier auf der großen Tournee­landkarte.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen