Samstag, 23. Januar 2016

Neil Young + POTR: Aufnahmen für neues Album in Paris?

Neil Young Studios Ferber, Paris
Neil Youngs Equipment in Paris
Neil Young und die beiden Nelson-Brüder mit ihrer Band “Promise of the Real“ stehen wieder zusammen im Studio - und diesmal in Europa! Fotos aus den sozialen Netzwerken zufolge, nimmt die Band derzeit im Studio A der "Studios Ferber" im Osten von Paris auf. Die geposteten Fotos (links) stammen von Roy Kevin, einem Mitarbeiter des Studios, und zeigen unter anderem Neil Youngs komplettes Verstärker-Setup. Ob es in dem Pariser Studio um ein ganzes Album, Teile dafür oder nur um sehr frühe Proben für die anstehende Europatour geht, ist derzeit noch unklar. Am Sonntag, den 24. Januar scheint jedenfalls der Vollmond über Paris - Neil Youngs bevorzugte Aufnahmesituation. Das ganze erinnert zudem sehr an die Entstehung der letzten beiden Alben “Storytone“ und “The Monsanto Years“, als ebenfalls zunächst gepostete Fotos auf Facebook oder Instagram auftauchten.

Neil Young + Promise of the Real halten sich seit Freitag in Europa auf. Ein halbes Jahr, bevor am 5. Juni die Europatournee in Glasgow beginnt, landeten die Musiker in Paris. Micah Nelson postet bereits munter Fotos aus der französischen Hauptstadt auf Instagram. Neil Youngs Abflug aus Los Angeles am Donnerstag wurde von einen Paparazzi-Online-Portal gefilmt und auf Youtube veröffentlicht. Zu sehen ist Young und seine Entourage einschließlich “Painter“ Eric Johnson und Manager Elliot Roberts. Erste Hinweise auf die aktuellen Aktivitäten kamen zuerst von “Promise of the Real“-Bassist Corey McCormick. Der kann wegen einer Verpflichtung in Japan nicht mit von der Partie sein. Über Instagram wünschte er seinem Ersatzmann John Avila sowie dem Rest der Band viel Spaß in Frankreich. Er vermisse es, zusammen mit ihnen abzurocken.

In einem zurückliegenden Instagram-Post sprach Lukas Nelson von einer langen Reise nach Europa. Da “Promise of the Real“ Anfang März einige Gigs in Australien spielen und Neil Young Ende Februar seinen Film “Human Highway“ in die US-Kino bringt, kann mit der langen Europareise eigentlich nur die erste Februarhälfte gemeint sein. Ob außer Frankreich noch andere europäische Länder auf dem Programm stehen und was die Band tatsächlich vor hat - stay tuned ...

Ähnliche Artikel:
  1. Monsanto Years: Neil Young nahm das Album im Kino auf
  2. Neil Young: Orchester und deutscher Dirigent
  3. 3D-Animation: Neil Youngs Rebel Content Verstärker Setups

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen