Montag, 31. März 2014

Neil Young: Pono-Unterstützung veränderte mein Leben

PonoPlayer
Wegen der aktuellen Berichterstattung um die vier Solo-Shows in Los Angeles ist Neil Youngs Pono-Projekt etwas in den Hintergrund geraten. Dabei hat die Finanzierungskampagne über Kickstarter.com am Wochenende die 5-Mio-Dollar-Marke geknackt - zur Halbzeit. Weiteres Geld kann noch bis zum 15. April dazu kommen. Pono ist damit schon jetzt das viertbeste Projekt, das jemals über Kickstarter.com finanziert wurde. Neil Young hat den großen Halbzeiterfolg zum Anlass genommen, sich mit einer Nachricht an seine Unterstützer zu wenden. Er schrieb (hier ins Deutsche übersetzt) auf der Kickstarter-Seite von Pono:

"Meine Erfahrungen hier auf Kickstarter waren lebensverändernd. Nachdem ich fast drei Jahre meinen Kopf gegen die Wand hämmerte, weil ich mit Business-Experten zu tun hatte, die einfach nicht verstanden, was wir erreichen wollen (die Kunst der Tonaufnahme zu retten und auch künftig großartige Musik verfügbar zu halten), habe ich Euch gefunden. Ihr seit diejenigen, die verstehen, worum es geht. Ihr habt es mir Eurer unglaublichen Unterstützung bewiesen. [Weiter in Neil's Message ...]

Als wir unser Ziel durchbrachen und es sogar schon am ersten Tag doppelt übertrafen, habt Ihr mein Leben verändert.  Das ist ist jetzt der Start für eine langen Weg zu unserem Ziel, die Musik zu retten. Die ganze - von Cab bis Sinatra, den Beatles und Rolling Stones, bis Nirvana und Patti Smith, bis Jay Z und Rihanna - und darüber hinaus. All diese Musik gehört zur Geschichte der Welt, dem Kulturschaffen von Künstlern seit Beginn der Tonaufzeichnungen. Jetzt kann es erhalten werden, wenn wir unseren Job richtig machen, zum Hören und Fühlen für künftige Generationen - nicht nur einfach zur Kenntnisnahme.

Wir arbeiten gerade mit Quellen für Rap und R&B Musik, ebenso für Country und Klassik, um Euch zu zeigen, wie toll Musik mit Pono klingen kann und wird.

Danke für Eure Hilfe. Wir sind sehr dankbar dafür. Natürlich können wir das nicht ohne Euch tun.

Neil Young
PonoMusic


Ähnliche Artikel:
  1. Pono sucht die Superstars
  2. Zu große Nachfrage: Pono hat Lieferprobleme bei Playern
  3. Keine Rechte: PonoMusic vorerst nicht in Deutschland

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen