Montag, 19. August 2013

Schluss mit Alchemy - Auch Nordamerika Tour abgesagt

Neil Young & Crazy Horse haben heute auch die anstehende US-Festival-Tour abgesagt. Grund ist die Handverletzung von Gitarrist Frank "Poncho" Sampedro, die schon zur Absage der letzten sieben Stationen der Europa-Tour geführt hatte. Sampedro brach sich die Hand nach der Show in Norwegen. Die erwartete schnelle Heilung der als "leichte Fraktur" bezeichneten Verletzung dauert nun doch länger.

Die Auftritte der Band bei den Festivals "Greenbelt Harvest Picnic" und "Ottawa Folk Festival" in Kanada sowie beim ersten "Interlocken Festival" in den USA fallen aus. Von der Absage ist zudem der von vielen Fans mit Spannung erwartete Auftritt im kleinen "Capitol Theatre" in Port Chester betroffenen. 

Bislang nicht abgesagt wurden die Auftritte bei FarmAid in Saratoga Springs am 21. September und beim Bridge School Benefit am 26./27. Oktober. Allerdings war hier unklar, ob Neil Young nicht ohnehin solo auftreten wird.

Ähnliche Artikel:
  1. UPDATE 2: Europatour abgebrochen - Alle Termine gecancelt
  2. Poncho: Mein Bauch sagt mir, es ist die letzte Tour
  3. Kleine Festival-Werbung: Video mit Neil, Dan & Emmylou

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen