Dienstag, 7. August 2012

Noch ein Termin: Neil Young beim Global Festival

(click picture to enlarge)
Neil Young wird am 29. September am "Global Festival" im New Yorker Central Park teilnehmen. Außer ihm stehen noch die "Foo Fighters", "Black Keys", "Band of Horses" und K'naan auf der Bühne.

Das Festival wird vom "Global Poverty Project" organisiert, dem es um Aufmerksamkeit und Spenden zur Linderung der weltweit wachsenden Armut geht. Während des Festivals findet in New York die Vollversammlung der Vereinten Nationen statt, auf der die Staatsschef über Maßnahmen der Armutsbekämpfung im Rahmen der sogenannten Millennium-Entwicklungsziele 2015 diskutieren wollen.

Für Neil Young ist es nach FarmAid am 22. September das zweite Charity-Festival innerhalb einer Woche. Während er bei FarmAid ohne, ist er beim "Global Festival" mit Crazy Horse angekündigt. Einen Monat später, am 20. und 21 Oktober, steht außerdem das jährliche "Bridge School Benefit" an, für das noch kein Line-Up feststeht. Da dieser Termin aber mitten in der kommenden Herbsttour liegt, kann man dort vermutlich auch von einem Auftritt mit Crazy Horse ausgehen.

Ähnliche Artikel:
  1. Farm Aid 2012 Lineup: Pegi mit Survivors - Neil solo?
  2. Früher gab es mehr Vögel - Neil Young auf Umweltkonferenz
  3. "I'm The Ocean" - Neil Young unterstützt Projekt zum Schutz der Weltmeere

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen