März 10, 2020

Neil Young kündigt 4 Alben und ein Boxset für 2020 an

Neil Young Album Releases 2020
Neil Young will in diesem Jahr noch mindestens vier offizielle Archivalben sowie ein Boxset als CD und teilweise Vinyl auf dem Reprise Label veröffentlichen. Auf der "Timeline" seiner Archivseite hat er jetzt das jeweilige Erscheinungsdatum für fünf sowie die Covergrafik für drei der Alben veröffentlicht. Zusammen mit dem kürzlich für Ende des Jahres angekündigten Science Fiction-Roman muss also reichlich Platz in den Fan-Regalen freigeräumt werden.

Sollten die angekündigten Termine zutreffen - für kurzfristige Verschiebungen oder Absagen ist Neil Young schließlich berüchtigt - startet die Release-Flut am 18. April mit "Homegrown". Damit bestätigt sich der vorab bekannt gewordene Termin am diesjährigen "Record Store Day". Am 19. Juni folgt "Return To Greendale" - ein Live-Album, zu dem auch eine Filmfassung in die Kinos kommen soll. Es wurde im September 2003 auf der Greendale-Tour mit "Crazy Horse" aufgenommen.

Für den 24. Juli sind die "Neil Young Archives Vol. 2" vorgesehen. Das langerwartete Nachfolge-Boxset der "NYA Vol. 1" aus dem Jahr 2009  wird mit Buch und voraussichtlich zehn CDs erscheinen, wovon drei ("Songs Für Judy", "Tuscaloosa", "Homegrown") dann bereits separat erschienen sind. Am 16. Oktober folgt mit "Rust Bucket" ein Live-Album eines Auftritts mit "Crazy Horse" vom November 1990 im "Catalyst" in Santa Cruz. Den Schlusspunkt setzt "Young Shakespeare", die Aufnahme eines Solo-Auftritts im "Shakespeare Theatre" in Stratford, Connecticut von Januar 1971. Das Album soll am 27. November in den Handel kommen.

Ähnliche Artikel:
  1. 'Homegrown' erste Albumveröffentlichung im Jahr 2020
  2. 'Young Shakespeare' ist bestes Ereignis aller Zeiten
  3. Neil Young 2020: Von 'Homegrown' bis 'Shakespeare'

Kommentare :

  1. Was ist eigendlich mit der Abstimmung auf der Archivseite? Wurde da nicht ein Livealbum von der Mirrorballtour in Dublin gewählt? Kann mir irgendwie nicht vorstellen das wirklich viele Fans,von den geposteten Vorschlägen,noch ein Album mit Greendale als dringenste Veröffentlichung gewählt haben.Naja,Hauptsache Homegrown kommt!!! pünktlich!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neil Young hat auf seiner Archivseite inzwischen selber eingeräumt, dass die Umfrage schlecht gemacht war. Außerdem hatte eine PJ-Fanseite den Link zur Abstimmung gepostet. Das hat Mirrorball Live sicher auch gepuscht. Ich denke, Corona wird auch die Release-Pläne für 2020 noch einmal durcheinander gehörig wirbeln.

      Löschen
    2. Danke für die prompte Antwort.Habe gelesen das Record Store Day auf Juni wegen Corona verschoben wird.Also werden wir bestimmt auch auf Homegrown noch weiter warten können.

      Löschen
    3. Vielleicht betrifft das auch nur die Vinyl-Ausgabe. Die kam ja schon häufiger später als die CD und Download-Fassung. Aber im Moment wird wohl jedes Album schlecht verkauft, wenn wegen Coronoa die Läden zu sind.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.