August 17, 2011

"Teenage Fanclub" veröffentlichen altes Album neu

Erneut steht die Wiederveröffentlichung eines Albums an, dass eine seltene Coverversion von Neil Young enthält. Unter den Coveralben nimmt es zudem einen berechtigten Top-10-Platz in der Liste der merkwürdigsten Coverfotos ein: Die schottische Band "Teenage Fanclub" wird am 29. August ihr "Deep Fried Fanclub" beim englischen Label "Fire Records" erneut herausbringen. Das Album von 1995 enthält neben einigen Raritäten und B-Seiten der Band auch Cover von den Beatles und Neil Young - und zwar das sonst eher selten nachgespielte "Don't Cry No Tears".

Das Album erscheint als CD und LP, jeweils inklusive freier MP3. Weitere Infos gibt es hier bei "Fire Records".

0 Kommentare :

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog Kommentare postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.rusted-moon.com/p/impressum.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.