Sonntag, 20. November 2016

Rebel Christmas Tour - Der Neil Young-Weihnachtsmarkt 2016



Neil Young-Fans blicken auf ein aufregendes Jahr 2016 zurück. Mit "EARTH" und "Peace Trail" gibt es gleich zwei neue Alben. Und die Rebel Content Tour mit "Promise of the Real" bescherte in Europa und den USA tolle Live-Momente. Wer bei soviel Glück auch anderen Fans oder Verwandten eine musikalische Bescherung bereiten will, ist hier genau richtig. Wie üblich, gibt es auch 2016 wieder den traditionellen Weihnachtsmarkt unter dem Rostigen Mond mit vielen Geschenktipps zum Weihnachtsfest. Für jeden echten Neil-Young-Fan ist etwas dabei - damit es wieder eine "Neilige Weihnacht" wird ...
Viel Spaß beim Stöbern im Weihnachtsmarkt 2016! [Weiter zum Markt ...]





Immer noch ein Klassiker: Weihnachtsalbum für Rusties von New West Records. Das Album enthält Weihnachtslieder von Johnny Cash, Bob Dylan, Emmylou Harris, The Band und anderen. Neil und Pegi Young sind mit "Les Trois Cliches" vertreten. Gibt es als Download, CD und jetzt auch auf Vinyl.

ab 9,99 € (Bei Amazon kaufen)






Das kultige Plastikspielzeug aus den 1960er Jahren von Neil Youngs Plakaten für die Rebel Content Tour. Das TV-Gerät für Kinder von Fisher Price gibt es noch heute zu kaufen. Ein eingebautes Spielwerk mit Handaufzug klimpert zwei Kinderlieder. Dazu dreht sich eine Leinwand mit zwei Bildern - das totale Kontrastprogramm zu Super-RTL, Netflix & Co. Für jung gebliebene Neil Young-Fans.

ca. 40,00 € (Bei Amazon kaufen)







Neil Youngs neues Album erscheint mitten in der Weihnachtszeit am 9. Dezember als CD und Download sowie im Januar auf Vinyl. Damit kann man seine Freunde und Verwandte unter dem Weihnachtsbaum zu Neil Young bekehren. Laute Töne und Feedback gibt es nicht, das Album wurde nur mit Gitarre, Bass und Schlagzeug eingespielt und kommt eher sanft und akustisch daher. Neil Young ist vom Kriegspfad gegen Monsanto auf den Friedensweg (Peace Trail) eingebogen. Es passt also perfekt zur Weihnachtszeit.

ab 10,99 € (Bei Amazon kaufen)




Neil Youngs legendärer Konzertfilm aus dem Jahr 1979 ist jetzt in restaurierter Bildfassung und mit aufgepepptem Dolby-Surround-Ton neu auf DVD und Blu-Ray erschienen. Die auf dem Film dokumentierte Show reisst auch nach fast 40 Jahren immer noch mit - Neil Young und Crazy Horse auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die neue Tonspur liefert den angemessenen Sound für ein gleichermaßen besinnliches (Sugar Mountain) wie rockiges (Like A Hurricane) Weihnachtsfest.  Ein Muss für alle, die noch die alte VHS-Fassung oder die DVD mit schlechtem Ton im Regal haben.

ab 15,69 € (Bei Amazon kaufen)





RÄUCHERMÄNNCHEN INDIANERHÄUPTLING
Aus aktuellem Anlass erneut als Geschenktipp: Original Räuchermännchen aus dem Erzgebirge als Indianerfigur. Neil Young hat sich schon immer für die amerikanischen Ureinwohner eingesetzt. In diesem Jahr widmet er dem Indianerprotest in Standing Rock gegen die Dakota Erdöl-Pipeline zwei Songs auf seinem neuen Album. Ein Song heißt "Indian Givers". Den kann man in der Weihnachtszeit besonders genießen, wenn dabei ein "Indian Smoker" vor sich hin raucht. Die Figur ist 24 cm hoch und in Handarbeit aus Holz hergestellt.

92,00 € (Bei Webshop Erzgebirge kaufen




Immer das richtige Geschenk für echte Fans: Neil Youngs Gibson Les Paul "Old Black" als Miniatur für den Schreibtisch im Büro oder das Bücherregal zu Hase. Oder man hat gleich zwei Stück davon für Zuhause und das Büro. Die Mini-Ausgabe einer der berühmtesten Gitarren der Rockgeschichte ist 25 cm hoch, hat die charakteristischen Schrammen und Macken und wird
mit Ständer und Ledergurt geliefert.

23,29 € (Bei Amazon kaufen)






SEIDENSCHAL MIT NEIL YOUNG MOTIV
Das ganz besondere Geschenk: Die renommierte Rockfotografin Julie Gardner hat Neil Young auf vielen Tournee begleitet und fotografiert. Von ihren Fotos lässt Gardner auch exklusive Seiden- und Kaschmirschals fertigen, die sie über eine Boutique in Los Angeles vertreibt. Hier ein Schal mit dem Foto eines Stierschädels, aufgenommen auf Neil Youngs Ranch in Kalifornien. ca. 200 cm x 70 cm, 100% Seide.

385 US-Dollar (Bei Obscuradesigns kaufen)





NEIL YOUNGS KALA PINAPPLE UKULELE
Bei der Europatour im Juli trat Neil Young beim Konzert auf Burg Clam zum allerersten Mal mit einer Ukulele auf. Er spielte den Song "Tumbleweed" vom Album "Storeytone", den er bereits im Studio mit der Ukulele aufgenommen hatte. Sein Instrument war eine preiswerte Ukulele der Firma KALA in Ananasform, das jedermann für um die 70 Euro kaufen kann. Preiswerter kommt man wohl kaum an ein original Neil Young-Instrument.

ca. 70,00 € (Bei Amazon kaufen)



   Neil Young hat immer eine der charakteristischen Wasserflaschen der norwegischen Edelwassermarke VOSS auf der Bühne stehen. Das Wasser wird in den Bergen Norwegens direkt aus einer frei zugänglichen Quelle abgefüllt. In dem nahegelegenen Dorf sprudelt es sogar aus dem Wasserhahn. Wer es Neil Young nachmachen will, kann VOSS überall im gutsortierten Getränkehandel kaufen. Die Glasflasche kann man später ja immer wieder selber mit Leitungswasser nachfüllen.

 7,00 € (Bei Amazon kaufen)






NEIL YOUNGS FEDERMÄPPCHEN
Neil Young hat eine Vorliebe für die Toblerone-Form. So weist zum Beispiel sein PonoPlayer ein dreieckiges Äußeres auf. Auch seinen Kleinkram für unterwegs steckt er in ein Toblerone-ähnliches Federmäppchen aus Leder. Kleingeld, Kugelschreiber,  Kreditkarte - alles griffbereit zur Hand. Und der Ponoplayer passt auch noch rein. Wer so ein Neil Young-Herrenhandtäschchen zu Weihnachten verschenken will, hat eine große Auswahl. In Deutschland gehören solche Teile unter der Bezeichnung Mäppchen, Faulenzer, Schlamperrolle oder Griffelsäckchen zur Standardausrüstung für Grundschüler.

ca. 25,00 € (Bei Amazon kaufen)


NEIL YOUNG: HEART OF GOLD - CHRONIK IN BILDERN 
Der amerikanische Musikjournalist Harvey Kubernik hat letztes Jahr ein üppig ausgestattetes Coffeetable-Buch über Neil Young veröffentlicht. Das gibt es seit diesem Jahr auch in deutscher Übersetzung. Die ganze Karriere des Kanadiers chronologisch präsentiert und mit vielen Fotos illustriert. Nichts Neues und Nichts, was Fans nicht schon längst wissen. Wegen seiner guten Aufmachung gehört es aber in jede Fan-Bibliothek oder auf den Gabentisch von Neil Young-Neulingen.

29,95 € (Bei Amazon kaufen)






Neil Young hat bei einigen Konzerten der Rebel Content Tour Säckchen mit Saatgut ins Publikum werfen lassen. Eine Provokation, denn das ist in manchen US-Bundesstaaten ein Verstoß gegen das Saatgutgesetz. Wer auch mal konspirativ mit Saatgut werfen will, kann sich die Seedbombs von "Die Stadtgärtner" bestellen. Deren Saatgut-Bomben wirft man in der Großstadt auf Verkehrsinseln oder in spießige Vorgärten - und schon wachsen Pflanzen, wo eigentlich nur langweiliges Gras sprießen sollte. Hier in der Variante Wildkäuter".

8,50 € (Bei Amazon kaufen)  



Eines der wenigen Teile in Neil Youngs deutschem Webstore, das derzeit nicht ausverkauft ist. An mangelnder Popularität von Crazy Horse kann es eigentlich nicht liegen. Und praktisch ist so ein warmer Kapuzenpulli allemal - erst Recht in der kalten Weihnachtszeit. Wer zuschlagen will, sollte schnell bestellen, solange es die Hoodies noch gibt.

49,99 € (Bei Warner kaufen)






Neil Youngs orangefarbene Gretsch-Gitarre stand Pate für dieses Dreieckstuch aus weicher Merinowolle. So eine Gretsch, Modell 6120, spielt Neil Young seit seiner Jugendzeit bei "The Squires" bis heute. "Lizas Laden" bietet das Tuch mit der tollen Farbkombination als handgestricktes Einzelstück an.

Weitere Infos zu Preis, Material, Größe usw. gibt's unter liza@lincvolt.de
Preis auf Anfrage



D'ANGELICO ARCHTOP-GITARRE
Neil Youngs legendäre Archtop-Gitarre von D'Angelico gibt es wieder. Natürlich nicht das von Meisterhand gebaute New Yorker-Modell von 1938, das er auf "Everybody's Rockin'" und mit CSNY live spielte. Die neu erweckte Traditionsmarke lässt optisch ähnliche Modelle in China fertigen. Das Modell EX-Style B kommt Neil Youngs Gitarre recht nahe, hat aber einen Floating-Humbucker als Tonabnehmer. Das prahtvolle Äußere macht ziemlich was her. Hat aber seinen Preis.

1.599 € (Bei Thomann kaufen)





Jedes Weihnachtsfest kommt in die Phase, wo man mal etwas Handfesteres sehen will, als immer nur "Drei Nüsse für Aschenbrödel" oder "Ist das Leben nicht schön". Und den Ohren möchte man auch mal etwas anderes als süßliche Weihnachtslieder gönnen. Da kommt der dieses Jahr neu erschienene Director's Cut von Neil Youngs schräger Atom-Komödie "Human Highway" aus dem Jahr 1982 gerade recht. Bizarrer kann die Alternative zum Weihnachtskitsch nicht sein. Den Spaß gibt es auf DVD und Blu-Ray.

19,99  (Bei Amazon kaufen)


  

Weitere Geschenk-Tipps auf "Rusted Moon":
  1. A Rock Star Bucks The Weihnachtsmarkt, Vol. 2015
  2. Say Hello to Christmas - Der Rustie Weihnachtsmarkt 2014
  3. Comes A Christmas Time - Der Rustie Weihnachtsmarkt 2013
  4. The Needles & The Tannenbaum - Weihnachtsmarkt 2012
  5. Shakey schenken - Der große Rustie Weihnachtsmarkt 2011
  6. Lies mal wieder! Ein ganzer Stapel rostiger Bücher
  7. Garagen-Verkauf - Authentisches Neil Young Equipment

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen