Dienstag, 3. Mai 2016

UPDATE: 'Desert Trip' mit Young, Dylan und Stones bestätigt

Das Mega-Konzert mit den sechs Musikikonen Neil Young, Bob Dylan, Paul McCartney, The Rolling Stones, The Who und Roger Waters findet tatsächlich statt. Neil Young bestätigte heute als letzter die Teilnahme an dem Konzert der Giganten, nachdem die fünf anderen bereits am Wochenende entsprechende Videos mit der Botschaft "October" auf ihren Webseiten gepostet hatten. 

Die Veranstalter des jährlich im April statt­findenden Coachella­-Festivals, Golden­voice und AEG Live, präsentieren die sechs Musiker und ihre Bands am 7. bis 9. Oktober auf dem Coachella Festival­gelände in Indio, Kalifornien. Der dreitägige Event heiß nun offiziell "Desert Trip". Je zwei Acts werden an einem der drei Abende auf der Bühne stehen. Laut Veranstalter treten die Künstler in folgenden Kombi­nationen auf Rolling Stones/Bob Dylan am 7., Neil Young + Promise of the Real/Paul McCartney am 8. und The Who/Roger Waters am 9. Oktober.

Neil Youngs Manager Elliot Roberts hatte davon gesprochen, dass man vermutlich nie wieder eine Chance bekomme, eine Zusammenstellung wie diese zu sehen. Fest steht aber: die Mehrheit der beteiligten Künstler wird auch nie wieder eine Chance auf eine solche Einzelgage bekommen. Brachenexperten schätzen die Antrittsprämie auf  jeweils sieben Millionen Dollar.

UPDATE: Die Veranstalter vermarkten die Tickets für "Desert Trip" ab Montag, den 9. Mai hier über die "Desert Trip-Webseite". Die Preise starten bei 199 Dollar für einen Stehplatz an einem einzigen Tag bis zu 1.599 Dollar für reservierte Sitze an allen drei Tagen. Ein 3-Tage-Stehplatzticket liegt bei 399 Dollar. Pakete mit Shuttle-Service sind auch erhältlich [Weiter: Videos der 6 Bands/Künstler ...]

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen