Samstag, 13. Juni 2015

Micah Nelson: Mit Charango & Neil Young gegen Monsanto

E-Charango von Micah Nelson
Neil Youngs Alben sind für gewöhnlich - vom letzten Orchester-Album "Storytone" einmal abgesehen - eher traditionell instrumentiert: Gitarren, Schlagzeug Bass, Klavier. Zu den wenigen eher ungewöhnlichen Instrumenten zählten bislang solche Exoten wie Flügelhorn, Vocoder, Synclavier oder Säge.

Auf seinem neuen Album "The Monsanto Years" kommt jetzt eine weitere Rarität hinzu: Das Charango. Dieses traditionelle, südamerikanische Saiteninstrument wird von Micah Nelson gespielt, der auch bei seinen anderen musikalischen Projekten wie "Insects vs. Robots" und "Particle Kid" auf ein Charango zurückgreift. Im offiziellen Video zum Song "Wolf Moon" sieht man Micah Nelson, wie er Neil Young auf einem elektro-akustischen Charango begleitet. Die Nelson-Brüder bringen also nicht nur frischen Wind in Neil Youngs Werk, sondern auch einen neuen Sound. [Weiter: Alles über die Charango ...]

Micah Nelson mit Charango
Micah Nelson streicht die Charango
Das Charango stammt aus Bolivien, wo es im 16. Jahrhundert von europäischen Einwanderern nach dem Vorbild von frühen Gitarrentypen entwickelt wurde. Im baumlosen bolivianischen Hochland wurde für den Korpus statt Holz der Panzer von Gürteltieren verwendet, was dem Instrument einen besonderen Klangcharakter verleiht. Heute besteht das Charango aber meist aus Holz. Ausgehend von Bolivien hat es sich in der gesamten Andenregion verbreitet.

E-Charango
Elektrische Charango 
In der Bauform erinnert das Charango an eine Mischung aus Ukulele und kleiner 12-String-Gitarre. Auf einer Mensurlänge von nur 35 cm werden zehn Saiten gespannt, die paarweise angeordnet sind und aus Nylon oder Metall bestehen können. Ungewöhnlich: Die dickste Saite befindet sich im mittleren Saitenpaar, das zudem als einziges in einer Oktave gestimmt ist. Die übrigen Saitenpaare sind jeweils gleich gestimmt. Das Charango wird meist in einer a-moll-7-Stimmung gespielt und wird gezupft oder geschlagen.

Das kreative Multitalent Micah Nelson, der neben der Musik auch als Maler, Videokünstler und Zeichentrickfilmer arbeitet, bearbeitet das Charango auf dem Album mit Neil Young auch mit einem Geigenbogen und benutzt Effektgeräte. Der jüngste Sohn von Willie Nelson ist bekannt für seine Klangexperimente und ungewöhnlichen Spielweisen.

Ähnliche Artikel:
  1. Offizielles Video: "Wolf Moon" vom neuen Album
  2. Neil Youngs erste Gitarre "Harmony Monterey"
  3. Video: Neil Young's Old Black - Six Steps to Heaven

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen