Donnerstag, 1. Januar 2015

PonoMusic Store öffnet am 5. Januar - Neil Young auf der CES

Neil Younf, Pono, CES 2015
Für Neil Young fängt das neue Jahr 2015 mit Arbeit an: Der Musiker und Boss von PonoMusic wird sein Pono-Audiosystem auf der Internationalen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentieren. Auf einer Pressekonferenz am 6. Januar und einer "SuperSession" mit dem Chefredakteur des Rolling Stone, Nathan Bracket, am 7. Januar stellt Neil Young den PonoPlayer und den Pono Webstore vor.

PonoMusic nutzt die CES, eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik, zudem für den offiziellen Start des PonoMusic Webstore. Der mit inzwischen über zwei Millionen Songs bestückte Onlinestore war bislang nur als Beta-Version den Käufern vorbehalten, die ihren PonoPlayer über die Kickstarter-Kampagne erworben hatten. Zum Start der CES am 5. Januar sollen dann Alle die FLAC-Files von Pono online kaufen können - sofern sie in den USA wohnen. Wie PonoMusic in seinem letzten Info-Update auf der Kickstarter-Seite zum Jahreswechsel mitteilt, soll der PonoMusic Store im ersten Quartal 2015 auch in Kanada und Großbritannien verfügbar gemacht werden. Die Ausweitung auf andere Länder werde laut Mitteilung dann "für den Rest des Jahres 2015" erwartet. [Weiter: Neujahrsbotschaft von Neil Young ...]

Neil Young selber bedankt sich in einer persönlichen "Mitteilung zum Jahreswechsel" für die Unterstützung und sieht Pono "an der Schwelle zum Erfolg". Er sei stolz darauf, was das kleine Pono-Team bislang erreicht habe. Inzwischen seien fast 20.000 PonoPlayer ausgeliefert worden, "Tausende von neuen Aufträgen" würden in den ersten Monaten 2015 abgearbeitet.

Neil Young wagt auch einen Ausblick auf die Zukunft: "Wir stellen uns PonoPlayer und Lautsprecher, Kopf- und Ohrhörer vor, und wir sehen riesige Pono Homeplayer-Systeme mit Terrabytes an Speicher, verbunden mit passenden Pono-Lautsprechersystemen vieler Hersteller." Seine Mitteilung endet mit: "Uns allen ein Frohes Neues Jahr. Macht es Pono! Neil Young"

Ähnliche Artikel:
  1. Hochauflösend: PonoPlayer und kroatische Playmates
  2. Video: Das technische Innenleben von Pono
  3. Official Release Series Discs 1-14 zu Weihnachten auf Pono

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen