Dienstag, 27. Januar 2015

Neil Young hat die Rohfassung seines neuen Albums fertig

Neil Young
Neil Young hat offenbar alle Songs für sein neues Album mit dem Arbeitstitel "The Monsanto Years" beisammen. In einer Mitteilung in der "Artist Corner" seiner Webseite "Pono World Times" schrieb der Musiker jetzt, dass er die Songs in der letzten Woche innerhalb einer einzigen Nacht zunächst als Solo-Versionen aufgenommen hat. Danach habe er sie dann auf der Pono-Musikanlage in seinem Auto in voller Lautstärke und 24bit/192kHz-Auflösung gespielt. Bei einer Fahrt durch die Canyons zwischen Malibu und Oxnard habe er auch ein paar Mal Halt gemacht und den Echos der Musik gelauscht, die von den umliegenden Bergen zurückgeworfen wurden.

Neil Young erarbeitet das neue Album, das er mit den Söhnen von Willie Nelson aufnimmt, also auf die gleiche Weise wie schon den Vorgänger "Storytone". Auch hier hatte er die später mit Symphonieorchester und Bigband aufgenommenen Songs zunächst als rohe, akustische Solo-Fassungen aufgenommen, die in der Deluxe-Fassung des Albums sogar als eigne CD beigelegt waren. Die Studioaufnahmen mit Micah und Lukas Nelson und dessen Band "Promise Of The Real" finden offenbar in diesen Tagen statt. Lukas Nelson hatte alle Konzerttermine für Ende Januar und Anfang Februar wegen der Zusammenarbeit mit Neil Young abgesagt. Details der Sessions dürften in den nächsten Tagen durchsickern. Möglicherweise wird Neil Young auch bei seinem Auftritt in der "Tonight Show with Jimmy Fallon" am 3. Februar im TV über das neue Album sprechen. 

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young: neues Album mit den Nelson-Söhnen
  2. Neil Young & The Nelson Brothers jammen 'Country Home'
  3. Neil Young & Willie Nelson: Protest in Nebraska

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen