Freitag, 5. Dezember 2014

Boxset von "A Letter Home" für Grammy 2015 nominiert

A Letter Home Vinyl Boxsets
Neil Youngs langjährige Artdirectoren Gary Burden und Jenice Heo sind für die Gestaltung des "A Letter Home Vinyl Boxsets" für einen Grammy nominiert worden. Sie treten bei der 57. Grammy-Verleihung am 8. Februar 2015 in der Kategorie "Boxed Or Special Limited Edition Package" gegen vier weitere Nominierte an. 

Sollten die beiden den Preis gewinnen, wäre es bereits ihr zweiter Grammy-Award: Schon 2010 wurden sie für die Gestaltung des "Neil Young Archives Vol. 1 Boxsets" ausgezeichnet.

Das Boxset von "A Letter Home" war im Mai erschienen. Es enthält neben zwei Vinyl- und CD-Fassungen des Albums, eine DVD, ein Booklet sowie alle Songs als einzelne 6-Zoll Singles auf durchsichtigem Vinyl".

Ähnliche Artikel:
  1. "A Letter Home"-Video - Warner-Versionen am 23. Mai
  2. 'A Letter Home' - Großes Special zum neuen Album
  3. Neil Youngs 'Letter Home' an die Everly Brothers

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen