Donnerstag, 25. September 2014

Neil Youngs neues Album "STORYTONE" offiziell angekündigt

Neil Young "Who's Gonna Stand Up"
Neil Youngs Label Reprise Records hat heute offiziell Neil Youngs neues Studioalbum angekündigt. In einer Pressemitteilung wird dessen Titel mit "STORYTONE" und als Erscheinungstermin den 31. Oktober angegeben. Weitere Details sollen bald folgen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Reprise hat außerdem die drei bereits bekannten Fassungen von "Who's Gonna Stand Up" auf die Soundcloud-Seite von Warner BrosRecords gestellt. Neil Young hatte den Song über den Schutz der Erde und ihrer natürlichen Ressourcen als Solo-, Live mit Bigband- und als Ocherster-Version auf seiner eigenen Webseite veröffentlicht. Reprise bestätigt in der Pressemitteilung ebenfalls, das "Who's Gonna Stand Up" auf "STORYTONE" enthalten sein wird.

Auch Youngs Aussage vom März, er wolle eine Orchesteraufnahme in Mono mit nur einem Mikrofon machen, bei der sich die Musiker zum Mikro hin oder von ihm weg bewegen, wird von Reprise zitiert. Die veröffentlichte Orchesterfassung des neuen Songs ist allerdings eindeutig keine Mono-Aufnahme. Das Konzept des neuen Albums bleibt also bis zur Bekanntgabe der Details weiter unklar. "STORYTONE" ist nach dem im April erschienenen "A Letter Home" das zweite Studioalbum Neil Young in diesem Jahr. 

Ähnliche Artikel:
  1. Akustische Hymne für Protestmarsch
  2. Cover von Neil Youngs Album 'Storytone' aufgetaucht?
  3. 'A Letter Home' - Großes Special zum neuen Album

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen