Sonntag, 11. August 2013

Video: Neil Young als Collage an der Wand

Als Trost für die abgesagten Konzerte und für die Wartezeit, bis vielleicht doch Ersatztermine bekannt werden, hier ein kleiner Kunstgenuss. Mit Soundtrack von Neil Youngs "Out On The Weekend" ein Video, das die Werke aus Jenice Heos "Neil Young Serie" zeigt.
 
Lucky 13 (short) with Type2 on Vimeo. [Weiter mit Infos zur Künstlerin ...]

Die aus Texas stammende Künstlerin und Art Directorin Jenice Heo arbeitet seit Ende der 1990er Jahre mit Neil Young zusammen und hat unter anderem am preisgekrönten Design der "Archives Vol. 1" mitgearbeitet.

Als Künstlerin beschäftigt sich Jenice Heo mit plastischen Collagen aus Objekten, Gegenständen und Artefakten. Dabei wurde sie stark von Wallace Berman beeinflusst, einem Künstler, mit dem Neil Young Ende der 1960er Jahre in der Topanga-Canyon-Ära eng befreundet war.

Auch der 1976 verstorbene Berman hatte schon Collagen zu Neil Young und dessen Songs gestaltet. Jenice Heos Arbeiten der "Neil Young Serie"  wurden ebenfalls von dessen Liedern beeinflusst. Die Titel der 2004 bis 2007 entstandenen Werke sind meist identisch mit Songtiteln. 



Ähnliche Artikel:
  1. Songs aus Blech und Holz: Jenice Heo stellt Neil Young aus
  2. Neil Young braucht jetzt eine Brille
  3. Neil Young macht eine gute Figur 

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen