Montag, 24. Juni 2013

"The Plenary 2": Crazy Horse im Herbst in kleiner Halle

Weitere Herbsttermine trudeln ein - und diesmal sogar ein ganz besonderer: Am 2. September spielen Neil Young & Crazy Horse im "The Capitol Theatre" in Port Chester, NY. Vorgruppe ist Patti Smith mit Band, die bereits im letzten Herbst mit "Crazy Horse" auf Tour war.

Die Show im "Capitol Theatre" verspricht ein ähnlich "intimes Konzert" zu werden, wie die legendäre "The Plenary Show" in Melbourne währen der Frühjahrstour in Australien/Neuseeland. Das "Capitol Theatre" ist nämlich mit nur 1.800 Plätzen der kleinste Auftrittsort, an dem die Band in den letzten Jahren spielte. In Melbourner "The Plenary", das zwar ungleich größer als das "Capitol", aber kleiner als die übrigen australischen Hallen war, liefen Neil Young & Crazy Horse zu großer Form auf. In dem grandiosen dreistündigen Konzert wurde die aktuelle Setlist um etliche Klassiker der Bandgeschichte erweitert. Karten für die Show in Port Chester gehen ab den 28. Juni in den Verkauf.

UPDATE: Die Show wurde - zusammen mit drei Festivalauftritten in Nordamerika - am 19. August wegen der Handverletzung von "Poncho" Sampedro abgesagt.

Ähnliche Artikel:
  1. Schluss mit Alchemy - Auch Nordamerika Tour abgesagt
  2. Melbourne: Grandioses Konzert mit "Crazy Horse"
  3. Ralph Molina: "Neil ist der gefühlvollste Gitarrist auf diesem oder jedem anderen Planeten"

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen