Donnerstag, 21. Juni 2012

Rusted Streetviews Vol.11: Ragged Glory an der Ecke

"Get money for music" steht auf dem Schild über dem Laden in der Queen Street, Ecke Saint Lawrence Avenue in Niagara Falls, Kanada. Das passt, denn im "Ragged Glory" An- und Verkauf kann man seine alten CDs und Computerspiele zu Geld machen.

Aber auch die Jungs von "Crazy Horse", die mit Neil Young gerade Reunion feiern, dürften damals bei den Aufnahmen zum gleichnamigen Album "Ragged Glory" nicht allein für Bier und Erdnüsse gespielt haben.

Niagara Falls liegt übrigens in der kanadischen Provinz Ontario - Neil Youngs Heimat. Es wäre sicher interessant zu wissen, wie oft sein legendäres "Ragged Glory" dort im "Ragged Glory", dem kleinen Laden an der Ecke,  zu Geld gemacht wurde.



"Ragged Glory CD & Game Exchange" in Google-Streetview:



Oben ins Bild klicken und umsehen  - Größere Kartenansicht


Ähnliche Artikel:
  1. Rusted Streetviews Vol.10: Das Rathaus von Americana
  2. Rusted Streetviews Vol.9: Southern Man aus Ulladulla
  3. Rusted Streetviews Vol.8: Texanischer Zuckerberg
  4. Rusted Streetviews Vol.7: Die Bar der einsamen Herzen
  5. Rusted Streetviews Vol.6: Dance, Toronto, Dance
  6. Rusted Streetviews Vol.5: Trasher's Little Guitar Shop
  7. Rusted Streetviews Vol.4: Der Dangerbird macht Musik
  8. Rusted Streetviews Vol.3: Heart Of Gold Klunker
  9. Rusted Streetviews Vol.2: Hey, Hey, My Bar
  10. Rusted Streetviews Vol.1: "My, My, Paris ..."

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen