Sonntag, 1. Mai 2011

Ein Bühnenfund

Ausgewählte Ranchnachrichten
Folge 50: Die geheimnisvolle Waldbühne


Heute früh waren Neil und Dan mit ihren Kaffeewasserappies am See der verbogenen Pilze unterwegs.
Auch heute war ein Flohmarkt, wo sie hinwollten.













Am Flohmarkt parkten sie ihre Pferde und gingen mal gucken


ungestörtes Probesitzen ...


Den Hocker nahm Dan mit. Nanu, was hat Neil denn da?


ein rosa Kofferradio und passend zu Ostern eine Pfanne mit Eiern....


Jetzt mußte Neil Eier-reiten mit Poco...




Sie brachten das Zeugs erstmal zu Dan und saßen dann im Garten.
Dan erzählte Neil, daß ja ringsum jetzt alles bebaut würde, aber einige Häuser seien doch SEHR merkwürdig...
z.B. das im Tomatillo Canyon, der direkt hinter Dans Haus ist. Sie beschlossen es sich mal anzuschauen


Schau, da unten! seeeeehr seltsam Das fand Neil auch und sie beschlossen mal in den Canyon zu reiten und es zu besichtigen ...


Es sah irgendwie aus wie die Zitadelle, fand Neil, vielleicht konnte man dort auch ein Open Air Konzert abhalten?




Wofür mochte das sein?


Oops, jetzt hatte sich Moldy dadrin verlaufen


ah, nein, sie hat den Ausgang wiedergefunden!




tja, seeehr seltsam! Sie ritten dann wieder nach oben


Original-Blogeintrag vom 25.04.2011


Übersicht über alle Folgen der Small World

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen