Donnerstag, 11. September 2014

Cover von Neil Youngs Album 'Storytone' aufgetaucht?

LincVolt in grüner Landschaft unter blauem Himmel als Aquarell. Sieht so das Cover von Neil Youngs neuem Album "Storytone" aus? Ein gepostetes Foto (siehe unten) auf dem privaten Blog des Musikers "Ramsey K" legt das zumindest nahe (UPDATE: der Post wurde inzwischen von der Seite entfernt). Es zeigt Neil Young und einige andere Personen vor einer Musikanlage. Außerdem ist ein Schrank zu sehen, in dem neben einigen bekannten Alben und den Memoiren Neil Youngs auch das vermeintliche Cover von "Storeytone" steht, das Rusted Moon per Photoshop entzerrt hat.

"Ramsey K" schrieb zu den Fotos: "Es kommt nicht jeden Tag vor, dass deine Firma in einem Raum mit einer Legende wie Neil Young zusammen kommt, um sich ihr neues Album anzuhören. #LoveMyJob"

Bei der Firma, von der in dem Post die Rede ist, handelt es sich um Warner Bros. Records - Neil Youngs Plattenfirma. Jener "Ramsey K" ist nämlich Ramsey Kouri, der in der Abteilung Interactice Marketing bei Warner Bros. arbeitet. Es spricht also einiges dafür, dass auf dem Foto tatsächlich Neil Young bei der Präsentation von "Storytone" vor seiner Plattenfirma zu sehen ist. Das Album soll angeblich am 4. November erscheinen. Gestern war auf Neil Youngs Webseite ein Song aufgetaucht, bei dem eine Bigband zu hören ist. Eine solche war - neben einem Symphonieorchester und einem Chor an den Aufnahmen des Albums beteiligt. [Weiter zu Foto mit Neil Young bei Warner ...]

Bei der ungewöhnlichen Covergrafik handelt es sich sehr wahrscheinlich um eines jener Bilder, die Neil Young selber für sein kommendes Buch "Special Deluxe" gemalt hat. Der Musiker hatte früher bereits berichtet, für das Buch aquarellierte Zeichnungen von Autos angefertigt zu haben. Das Buch, Teil 2 seiner Memoiren, ist für den 14. Oktober angekündigt.

"Storeytone" könnte also nicht nur das erste Bigband-Album Neil Youngs sein. Es ist vielleicht auch das erste, bei dem der Musiker selber das Cover gemalt hat.

Neil Young mit "Storytone"?
Foto (c) by Ramsey Kouri via www.ramseyk.com/


Ähnliche Artikel:
  1. Live-Song mit Bigband: Vorschau auf neues Album?
  2. Neil Young: Orchester und deutscher Dirigent
  3. Buchumschlag für Neil Youngs Memoiren Nr. 2 aufgetaucht

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen