Donnerstag, 24. April 2014

"A Letter Home"-Video - Warner-Versionen am 23. Mai

Deluxe Boxset A Letter Home
Nach der Veröffentlichung der Vinyl-Edition des neuen Albums "A Letter Home" auf Jack Whites Label "Third Man Records" am 19. April hat Neil Young jetzt auch offiziell die Versionen bei Warner/Reprise angekündigt. Diese werden in Deutschland am 23. Mai (USA: 27. Mai) in mehreren Formaten erhältlich sein: Als CD, digitales Album sowie in einer limitierten Auflage als Deluxe-Box-Set. Das Deluxe-Set (Foto links) umfasst:

- Die Standard-Audio-LP auf 180-Gramm-Vinyl 
- Eine Audiophile LP auf 180-Gramm-Vinyl schwarz
- Die Standard-Audio-CD 
- Eine DVD mit Videos der Voice-O-Graph Mechanik
- Ein 32-Seiten Booklet 
- Sieben 6 "Vinyl-Singlesauf klarem Vinyl
- Eine siebte Disc des Sets mit einer Version von Dylans "Blowin' In The Wind" und einer alternativen Fassung von Willie Nelsons "Crazy"
- Gutschein zum Download der digitalen audiophilen Version

Bei der audiophilen Version handelt es sich laut Neil Young um einen "Feed direkt aus der Recording Booth". Neil Youngs Webstore sowie AMAZON listet die CD-Version und das Deluxe Boxset bereits. Das Deluxe Boxsets erscheint in Deutschland am 27. Mai - vier Tage nach der CD. Amazon verlangt 113 Euro. Zusammen mit der Ankündigung des Release-Datums erschien mit "Needle of Death" auch das erste Video zum neuen Album. Den Song des 2011 verstorbenen Bert Jansch hatte Neil Young bereits letztes Jahr per Video auf dessen Tribute-Show in London gezeigt. [Weiter zum Video ...]



(In Deutschland derzeit wegen des GEMA-Problems nicht mehr abrufbar)



Ähnliche Artikel:
  1. Neues Album "A Letter Home" erschienen
  2. "A Letter Home" an Neil Young: Die Gewinner stehen fest
  3. Neil Youngs Video-Hommage an Bert Jansch - Neues Album?

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen