Sonntag, 21. April 2013

'Turn Up The Radio!' - Neues Buch über die L.A.-Musikszene

Harvey Kubernik "Turn Up the Radio!"
Eine interessante Buchveröffentlichung erwartet Neil-Young-Fans am 15. Juli. UPDATE: Verschoben auf April 2014. Dann erscheint im kalifornischen Verlag "Santa Monica Press" "Turn Up the Radio!: Rock, Pop, and Roll in Los Angeles 1956-1972" von Harvey Kubernik.

Journalist und Musikproduzent Kubernik hat sich bereits mit den Büchern "Canyon of Dreams: The Magic and the Music of Laurel Canyon" (2012) und "A Perfect Haze: The Illustrated History of the Monterey International Pop Festival" (2011) als profunder Kenner der Geschiehte der kalifornischen Musikszene einen Namen gemacht. In "Turn Up the Radio!" schreibt er über die 15 Jahre, in denen Los Angeles zum Mekka der amerikanischen Rock- und Popmusik wurde. Laut Verlagsangaben enthält das 352 Seiten starke Buch hunderte von teilweise unveröffentlichten Fotos sowie exklusive Interviews mit Musikern und Zeitzeugen.

Neil Young gehörte seit 1966 mit "Buffalo Springfield", "Crosby, Stills, Nash & Young", "Crazy Horse" und als Solo-Künstler zu den prägenden Gestalten der Musikszene von Los Angeles in dieser Zeit. Ein Foto von "Buffalo Springfield" ziert daher auch - neben Fotos der "Doors" und der "Beach Boys" - den Umschlag des Buches.

Verlag: Santa Monica Press (Erscheint am 15. Juli 2013 April 2014)
Hardcover: 352 Seiten, Sprache: Englisch
ISBN-10: 1595800735 - ISBN-13: 978-1595800732

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young schreibt einen Roman - Tipps vom Bestsellerautor
  2. "Please Take My Advice" - Tipps von Tante Toots
  3. Lies mal wieder! Ein ganzer Stapel rostiger Bücher

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen