Donnerstag, 12. April 2012

Rusted Streetviews Vol.4: Der Dangerbird macht Musik

Dangerbird, der mysteriöse Vogel von Neil Youngs Album "Zuma" aus dem Jahr 1975, hat offenbar sein Vogelnest in Los Angeles gebaut. An der Adresse 3801 West Sunset Boulevard brütet der gefährliche Vogel sogar Musik aus.

"Dangerbird Records" ist nämlich ein kleines Plattenlabel mit durchaus ansprechendem Programm, dessen Künstler auch Neil Young gefallen würden. Umgekehrt gefällt dem Label-Boss wohl Neil Young. Das beweist allein schon die Namenswahl ...



"Dangerbird Records" bei Google-Streetview:




Mehr Streetviews:  
  1. Rusted Streetviews Vol.1: "My, My, Paris ..."
  2. Rusted Streetviews Vol.2: Hey, Hey, My Bar
  3. Rusted Streetviews Vol.3: Heart Of Gold Klunker

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen