Sonntag, 16. Oktober 2011

Pegi Young: Neues Album und Bridge-School-Erfahrungen

Pegi Young
Pegi Young wird am 14. November ihr drittes Solo-Album "Bracing for Impact" veröffentlichen. Der Zeitung "San Francisco Chronicle" hat Neil Youngs Ehefrau jetzt in einem Interview Fragen zu ihrer Musik, ihrem Lampenfieber, dem Verhältnis zum Werk ihres Mannes und den zurückliegenden 25 Bridge-School-Konzerten beantwortet.
"Meine schönsten Momente sind die, wenn ich sehe wie die Künstler eine Beziehung zu den Kindern entwickeln. Jeder bekommt einen tiefen und persönlichen Einblick in das, worum es bei der ganzen Sache eigentlich geht. Sie sind die eigentlichen Stars der Show. Die Künstler begreifen das. Es ist eine Erfahrung, die das Leben verändert."
Mehr von Pegi Young im Interview mit dem "San Francisco Chronicle".
Mehr über Pegi Young auf ihrer eigenen Webseite.

Ähnliche Artikel:
  1. 25 Jahre Bridge School - DVD/CD-Set zum Jubiläum
  2. Farmer Ben und die Bio-Eier von Georgette
  3. UPDATED: Jimmy Fallon bei "Bridge School" - Live-Stream kostenlos bei Facebook

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen