Mittwoch, 15. November 2017

Katalog der Neil Young-Auktion: Hüte, Poncho und Gitarren

Layout 1

Das Auktionshaus Julien's Auctions hat jetzt den Katalog zur Versteigerung von Gegenständen aus Neil Youngs Privatbesitz online gestellt. Das aufwendig gestaltete Verzeichnis zeigt Fotos und Beschreibungen von 467 Objekten, die am 9. Dezember in Los Angeles zur Versteigerung kommen. Ein Teil des Erlöses kommt der Bridge School zu Gute.

Das Durchblättern des Katalogs (oben) gleicht einer Reise durch die 50-jährige Karriere Neil Youngs. Immer wieder stößt man auf Gegenstände, die Fans auf Fotos oder live auf der Bühne begegnet sind. Darunter einige ikonische Instrumente oder Kleidungsstücke. Hier eine  kleine Auswahl [Weiter ...]


Neil Young Hagstom I
Die schwarze Hagstrom I (links) aus den 1960er Jahren setzte Neil Young 1982 und 1983 auf der Trans- und Solo Trans-Tour sowie später bei den Aufnahmen zum Album Chrome Dreams II ein.

Die schwedische Gitarre mit der Stratocaster-Form hat einen Korpuskern aus Holz, auf den vorne und hinten zwei Schalen aus Vinyl-Kunststoff geschraubt sind. Zwei Single-Coil-Pickups, ein Vibratosystem  sowie eine futuristisch gestaltete Kontrolltafel für Pickup-Schaltung und Lautstärkeregelung prägen die Optik des Instruments.

Neil Young Stetson

Den eleganten weißen Hut der US-Traditionsmarke Stetson (rechts) trug Neil Young in Jonathan Demmes Konzertfilm "Heart of Gold" aus dem Jahr 2005. Zur Versteigerung kommen noch drei weitere Hüte aus demselben Film.


Neil Young Martin 5-18Die kleine Martin 5-18 Akustikgitarre (links) ist vor allem durch Henry Diltz ikonisches Foto bekannt, dass um 1970 herum in einer Scheune auf Neil Youngs "Broken Arrow"-Ranch in Nordkalifornien entstand. Auf der Bühne kam sie dagegen nie zum Einsatz.


Neil Young hat den Poncho mit Regenbogenstreifen (rechts) bei vielen Gelegenheiten getragen. Unter anderem bei einem gemeinsamen Auftritt mit Rockikone Patti Smith. Das ungewöhnliche Kleidungsstück ist auch auf zahlreichen Pressefotos zu sehen, die 2012 bei Promotion-Terminen für das Album "Psychedelic Pill" entstanden.


Neil Young Martin D-19
Die Martin D-19 Gitarre aus dem Baujahr 1977 (links) kam laut Katalogbeschreibung 1978 bei den Aufnahmen zum Album "Comes A Time" zum Einsatz. Neil Young spielte sie auf "Goin' Back" und "Human Highway".






An der Versteigerung am 9. Dezember können Fans auch Online sowie per Telefon teilnehmen. Dazu ist eine Registrierung auf der Webseite von Julien's Auctions erforderlich.

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young versteigert Leichenwagen, Gitarren und Kleidung
  2. Neil Young, Jonathan Demme und die 7 Filme
  3. Video: Die Glorreichen 4 - Neil Youngs Martin-Akustikgitarren

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen