Samstag, 7. Oktober 2017

Mit Micah Nelsons Kartenspiel die Bridge School unterstützen

Micah Nelson Kartenspiel
Wer schon ein originelles Weihnachtsgeschenk besorgen will oder einfach nur Spaß an schönen Kartenspielen hat, sollte mal einen Blick auf Micah Nelsons Webseite werfen. Der Musiker, Maler, Ani­mationskünstler und Gitarrist in Neil Youngs Backing­band "Promise of the Real" hat ein exklusives Karten­spiel mit seinen "Space Gnome"-Motiven gestaltet.

Das handgemalte Blatt mit 54 Karten kostet 20 US-Dollar, wovon die Hälfte als Spende für die von Neil und Pegi Young gegründete Bridge School für sprach- und körperbehinderte Kinder geht. Nach dem Ausstieg Neil Youngs aus der Organisation des jährlichen Bene­fizkonzerts sucht die Bridge School nach anderen Wegen zur Unterstützung ihrer Arbeit. Der Kauf der Karten ist eine schöne Art, zu helfen.


Link zum Bestellen: www.particlekid.com/merch/space-gnomes-playing-cards

Ähnliche Artikel:
  1. Micah Nelson: Mit Charango & Neil Young gegen Monsanto
  2. 'Spielen mit Neil Young ist wie eine Lehre beim Jedi-Meister'
  3. Ende einer Ära: Neil Young steigt bei Bridge School aus

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen