Freitag, 30. September 2016

Neil Young und Promise of the Real heute in Telluride

"Neil Young", Telluride
Neil Young + Promise of the Real starten heute in den USA eine Reihe von Gigs zur Vorbereitung ihrer beiden Auftritte beim Millionen-Dollar-Mega-Festival "Desert Trip" Mitte Oktober. Am Freitag und Samstag stehen zunächst zwei Shows im Town Park des idyllischen Skiorts Telluride in Colorado auf dem Programm.

Die beiden Open-Air-Konzerte in über 2.600 Meter Höhenlage vor der bunt gefärbten herbstlichen Bergkulisse der Rocky Mountains werden mit einiger Spannung erwartet: Ändert Neil Young für "Desert Trip" sein bisheriges Showkonzept? Gibt es eine neue Bühnendekoration oder sogar neue Songs? Unverändert bleibt auf jeden Fall das Rahmenprogramm. Auch in Telluride säumt Neil Youngs's Village Earth" mit Zelten und Infoständen von Umwelt- und Bürgerrechtsaktivisten das Konzertgelände. Bei "Desert Trip" werden dort Champagner-Stände und Luxus-Catering stehen.

Laut örtlicher Presse wurde der Konzertbeginn auf Wunsch von Neil Youngs Management um eine halbe Stunde auf 18:30 Uhr vorverlegt. Grund seien die kühlen Abendtemperaturen in den Bergen Colorados.

Ähnliche Artikel:
  1. Desert Trip Festival: Neil Young und Bob Dylan nur 2. Wahl
  2. Video: So funktioniert Neil Young berühmter 'Whizzer'
  3. 1976: Neil Youngs allererstes Konzert in Deutschland

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen